AIPER Scuba S1 Pro: Kabelloser Poolroboter mit Vollausstattung

Aiper, Poolroboter | 0 Kommentare

Der AIPER Scuba S1 Pro ist das diesjährige Spitzenmodell unter den Poolrobotern, das gleichzeitig mit dem kostengünstigeren Scuba SE (unser Test) und dem Mittelklassemodell Scuba S1 (unser Test) eingeführt wurde. Im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen eignet sich der Scuba S1 Pro für große Pools bis zu 200 m² und verfügt zudem über die WaveLine-Technologie, die eine Reinigung entlang der Wasserlinie am Rand des Pools ermöglicht.

Scuba S1 Pro der beste Poolroboter von AIPER

Der Scuba S1 Pro ist das am besten ausgestattete Poolroboter-Modell von AIPER.

Scuba S1 Pro: Der beste Poolroboter von AIPER

Im Vergleich zum Scuba S1 zeichnet sich die Pro-Version vor allem durch eine längere Betriebsdauer von 180 Minuten aus, was die Reinigung von oberirdischen und eingelassenen Pools aus Materialien wie Vinyl, Beton, Fliesen oder Glasfaser bis zu einer Fläche von 200 m² ermöglicht. Die kostengünstigere SE-Version ist dagegen nur für kleinere Pools bis zu 50 m² konzipiert, während das Mittelklasse-Modell S1 für Flächen bis zu 150 m² geeignet ist.

Aiper Scuba S1 Pro Poolroboter für Pools von bis zu 200 m²

Dank der längeren Laufzeit ist das Modell für Pools von bis zu 200 m² ausgelegt.

Das Modell verwendet, ähnlich wie das von uns getestete Mittelklassemodell, ein Kettenfahrwerk, das auch das Hochklettern an den Seitenwänden ermöglicht. Anders als die SE-Variante, navigiert der S1 Pro ebenso wie der S1 mit der systematischen WavePath-Technologie, wodurch der Pool Bahn für Bahn gereinigt wird, ohne dass Bereiche übersprungen werden. Ein Infrarotsensor sorgt für eine zuverlässige Erkennung von Hindernissen wie eine Einstiegsleiter, Pumpen und Ähnliches. 

Aiper Scuba S1 Pro Poolroboter mit systematischer WavePath Navigation

Der Pool wird intelligent in geraden Bahnen gereinigt. 

Poolroboter mit insgesamt 5 Reinigungsmodi 

Die SE-Variante reinigt ausschließlich den Boden des Pools, während der S1 zusätzlich die Möglichkeit bietet, die Seitenwände zu reinigen. Die Pro-Version bietet darüber hinaus die innovative WaveLine-Technologie. Dieser Reinigungsmodus ermöglicht es dem Roboter, entlang der Wasserlinie am Poolrand seitwärts zu fahren, wodurch er auch den oberen Rand reinigt und Verunreinigungen von der Wasseroberfläche aufnimmt.

Aiper Scuba S1 Pro Poolroboter reinigt auch entlang der Wasserlinie

Der S1 Pro verfügt im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen über einen Wasserlinien-Modus.

Neben dem neuen Reinigungsmodus verfügt das Modell weiterhin über einen Auto-Modus, der automatisch die Seitenwände, die Wasserlinie und den Boden des Pools reinigt. Darüber hinaus gibt es separate Modi für die Reinigung nur des Bodens, nur der Wände und einen ECO-Modus.

Im ECO-Modus reinigt der Scuba S1 Pro den Pool alle 48 Stunden für 45 Minuten, was besonders praktisch ist, wenn man im Urlaub ist, damit der Pool bei der Rückkehr nicht komplett verschmutzt ist. Alle Modi können direkt am Gerät ausgewählt werden, mit Ausnahme des „Nur-Wand“-Modus, der über die App aktiviert werden muss.

Aiper Scuba S1 Pro Poolroboter mit insgesamt 5 Reinigungsmodi
Aiper arbeitet auch noch an weiteren Produktkategorien.

Benutzerfreundliche Handhabung und einfache Wartung

Die Steuerung des Poolroboters ist denkbar einfach: Über einen Knopf an der Oberseite wird das Gerät eingeschaltet, der jeweilige Reinigungsmodus gewählt, bevor das Modell schließlich in den Pool gesetzt wird und dieser automatisch mit der Reinigung beginnt. Nach der erfolgten Reinigung oder bei niedrigem Akkustand kehrt das Modell automatisch zur Seitenwand zurück und kann schließlich mit einem Haken aus dem Wasser gezogen werden. 

Aiper Scuba S1 Pro Poolroboter mit ein- und ausschalter an der Oberseite

Die Steuerung erfolgt über einen Knopf an der Oberseite des Produkts. 

Der Poolroboter verfügt über zwei Filtereinheiten: einen großen 5-Liter-Primärfilter, der größere und kleinere Partikel bis zu einer Größe von 180 Mikrometern auffängt, und einen Sekundärfilter, der Schmutz und Ablagerungen bis zu 3 Mikrometern, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, einfängt. 

Aiper Scuba S1 Pro Poolroboter mit Zwei-Filter-System

Der Scuba S1 Pro arbeitet mit einem Zwei-Filter-System für große und kleine Verschmutzungen.

Die Reinigung ist, wie bei den von uns beiden getesteten Modellen, kinderleicht: Einfach den Deckel des Poolroboters öffnen, den Filter herausnehmen und unter fließendem Wasser reinigen.

Aiper Scuba S1 Pro Poolroboter Reinigung des Filters mit dem Gartenschlauch
Aiper arbeitet auch noch an weiteren Produktkategorien.

Für alle, die an der Pro-Variante interessiert sind und sich einen Eindruck von ihrer Arbeitsweise und Praxistauglichkeit verschaffen möchten, empfehle ich unseren ausführlichen Test zum AIPER Scuba S1.

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Seit langer Zeit fasziniert mich die Welt der Technik und ihre präzise Funktionsweise. Egal, ob es sich um intelligente Saugroboter handelt, die bei der Reinigung des Wohnraums unterstützen, oder um TV- und Audio-Produkte, die Bilder und Klänge intensiver erlebbar machen. Als Autor für Testsieger TV berichte ich über aktuelle Neuigkeiten und teste gleichzeitig verschiedene Haushaltselektronikprodukte.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit ** markiert