3. September 2021

Bringt Amazon den ersten eigenen Fernseher auf den Markt?

News, TV | 0 Kommentare

Kommt jetzt Amazons erster eigener Fernseher?

Mehreren Medienberichten zufolge plant Online-Versandriese Amazon wohl, einen Fernseher unter eigenem Namen auf den Markt zu bringen – vorerst offenbar auf den US-Markt. Bereits im Oktober könnte dies eintreten.

Amazon lässt unter dem „AmazonBasics„-Label einige Produkte von Drittherstellern produzieren. Auf der indischen Amazon-Verkaufsplattform ist sogar bereits ein Fernseher unter dem Label erhältlich (s. folgende Bilder).

Amazon TV Fernseher Amazonbasics Indien

Könnte so der Amazon-TV aussehen?

Es ist eher unwahrscheinlich, dass es sich bei dem in Indien erhältlichen Fernseher um den neuen Amazon-TV für den US-Markt handelt, bislang gibt es aber auch noch nicht genügend Informationen, dies zu verneinen. Dass der amerikanische Versandriese mit Hauptsitz in Seattle seine Fire-TV-Software bereits in einigen Fernsehgeräten von Grundig oder Toshiba integrierte, ist weitläufig bekannt.

Amazon TV Fernseher Amazonbasics Indien Design

Der in Indien erhältliche AmazonBasics-TV

Neben Fire TV wird selbstredend auch die Alexa-Unterstützung mit an Bord sein, sodass man sein Programm auch mittels Sprache bestimmen kann. Folgendes Bild zeigt, wie die mögliche Fernbedienung eines Amazon-TVs aussehen könnte – bzw. wie die Tastenbelegung funktionell ausgestattet sein könnte. 

    Amazon TV Fernseher Amazonbasics Indien Fernbedienung

    Eine TV-Fernbedienung von AmazonBasics

    Würdet ihr euch einen Amazon-Fernseher kaufen?

      Autorenbild Joell

      Wer hier schreibt

      Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zu TVs und Monitoren zu versorgen. Außerdem beantworte ich gerne eure Fragen auf Social Media.

      0 Kommentare

      Einen Kommentar abschicken

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Teile diesen Blogartikel

      Das könnte dich auch interessieren…