Belife BVC-V11 Akkusauger mit 25.000 pa Saugkraft & Touch-Display für 149,99€ bei Amazon

Akkusauger, Amazon | 0 Kommentare

Günstig, gespickt mit vielen Features und mit einer hohen Saugkraft von 25.000 pa ausgestattet: Die bis dato unbekannte Marke Belife belegt mit dem BVC-V11 regelmäßig einen Platz in den Bestseller-Listen bei Amazon. Lohnt sich der Kauf?

Belife BVC-V11 Akkusauger Saugkraft

An der Saugkraft sollte es nicht scheitern.

Zurecht ein Amazon-Bestseller?

Man wird in Sachen Verarbeitung und Materialqualität – das ist bereits an den Bildern erkennbar – hier ein dem Preis angemessenes Modell vorfinden. Irgendwie müssen Preise unter 200€ für kleine Hersteller ja zustande kommen, in diesem Fall zulasten des verwendeten Kunststoffs. 

Nun könnte man sich darauf einschießen, es wäre aber auch korrekt zu sagen: Der Hersteller geizt nicht mit Features. LED-Leuchten an der Bodendüse für dunkle Ecken (durchgehend eingeschaltet), eine 700 ml fassende Staubkammer und ein Touch-Display sind für unter 200€ mehr als spendabel.

Belife BVC-V11 Akkusauger Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit von 50 Min. auf der niedrigsten Saugstufe geht völlig in Ordnung.

Die angegebene Saugkraft von 25.000 pa auf der niedrigsten Saugstufe darf man ruhig etwas argwöhnisch betrachten, hier wird gerade bei kleineren Herstellern gerne geschummelt. Selbst mit 500 pa weniger würde sich der Akkusauger aber noch gut für Hartböden eignen. Praktischerweise handelt es sich bei der Bodenwalze um eine Hybridwalze, die sich sowohl für Teppich als auch Hartböden eignet.

Definitiv glaubwürdig ist die nicht herausragende, aber für die meisten Haushalte ausreichende Arbeitszeit von 50 Min. (variiert je nach Gegebenheiten). Damit kann man bis zu 120 m² stressfrei ablaufen.

Belife BVC-V11 Akkusauger Motor Umdrehungen Touch-Display

Dieses Bild des Motors ist vermutlich absichtlich ein wenig in Dyson-Optik gehalten.

Belife BVC-V11 Akkusauger Touch-Display

Optisch nicht ansprechend, aber funktionell alles da: Das Touch-Display des Belife BVC-V11.

Leider scheint der 2.220 mAh große Akku des Belife nicht austauschbar zu sein. Dadurch hätte sich nicht nur die Lebensdauer des Saugers verlängern, sondern auch die Arbeitszeit verdoppeln lassen.

Trotz der 700 ml fassenden Staubkammer wiegt das Hauptelement des Akkusaugers den Herstellerangaben nach nur 1,4 kg. Dies ist zwar einerseits löblich, da ein solches Gewicht kaum das Handgelenk belastet, weist aber auch auf die bereits angesprochene niedrige Qualität des verwendeten Kunststoffs hin.

Einschätzung: Belife BVC-V11 kaufen?

Preislich, funktionell und auch bei Betrachtung der technischen Daten geht der Belife BVC-V11 in Ordnung. Überraschenderweise sind die Amazon-Bewertungen für das Gerät von einem anderen Stern (schlechter Wortwitz). 4,5 Sterne aus über 1.400 Bewertungen ist für dieses Modell mehr als positiv und die Zahl schon etwas zu hoch, als dass es sich dabei nur um Fake-Bewertungen handeln könnte (ein paar sind wahrscheinlich trotzdem dabei). Unsere Ferndiagnose würde zwar weit schlechter ausfallen, aber wir haben das Gerät ja auch (noch) nicht zum Testen hier gehabt. 

Wir machen uns insbesondere um die Materialqualität und Verarbeitung des Geräts Sorgen. „Hauptsache, das Ding saugt gut“ ist hier die Einstellung, mit der man den Akkusauger ausprobieren kann. Wir würden aus diesem Grund und aus Ermangelung der Wechselkbarkeit des Akkus zum Dreame P10 greifen. 

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…