Roborock Qrevo Master: Der stärkste Qrevo Saugroboter für 1.099€ im Angebot

News, Roborock, Saugroboter | 5 Kommentare

UPDATE
Der neue Roborock Qrevo Master aktuell für 1.099€ statt 1.299€ bei Amazon erhältlich.* Aktiviert den 200€ Rabattgutschein auf der Produktseite, um auf den Preis zu kommen.

Der beliebte Hersteller von Haushaltselektronik, Roborock, hat auf seiner deutschen Website einen neuen Saugroboter angekündigt. Der neue Roborock Qrevo Master gehört zur Mittelklasse, also zur Qrevo-Reihe, ist aber dennoch mit zahlreichen Funktionen des aktuellen Topmodells ausgestattet. Bemerkenswert ist, dass dieses Modell sogar einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem aktuellen Flaggschiff S8 MaxV Ultra des Herstellers bietet.

Roborock Qrevo Master Saugroboter in Schwarz und weiß erhältlich

Der neue Roborock Qrevo Master wird auch wieder in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein.

Roborock Qrevo Master: Der bisher beste Qrevo!

Der neue Roborock Qrevo Master ähnelt in den technischen Daten stark dem S8 MaxV Ultra. Genau wie das Flaggschiffmodell ist das neue Modell mit einem leistungsstarken 10.000 pa Saugmotor ausgestattet. Zusätzlich zur stärkeren Saugkraft verfügt der Saugroboter als erstes Modell der Qrevo-Reihe über eine doppelte Vollgummi-Hauptbürste. Diese beiden Bürstenrollen rotieren entgegengesetzt, was die mechanische Schmutzaufnahme verbessert und eine Reinigung ohne verhedderte Haare ermöglicht.

Roborock Qrevo Master Saugroboter mit hoher Saugkraft und zweifacher Vollgummi-Hauptbürste

Erstmalig ist die doppelte Gummispiralbürste bei einem Qrevo-Modell verbaut.

Bei der Wischfunktion setzt Roborock bei der Mittelklasse-Reihe weiterhin auf zwei Wischpads, die bis zu 200-mal pro Minute rotieren. Genau wie beim Qrevo MaxV* und Qrevo Pro* ist auch das Master-Modell mit der FlexiArm-Mopp-Technologie ausgestattet. Diese Technologie ermöglicht es, dass der rechte Mopp automatisch an Kanten ausgefahren wird, wodurch eine verbesserte Kantenreinigung erzielt wird.

Roborock Qrevo Master Saugroboter mit ausfahrbarerm Wischmopp

Der Master verfügt über ein ausfahrbares Wischpad für eine bessere Kantenreinigung.

Darüber hinaus ist der Master mit einer ausfahrbaren Seitenbürste ausgestattet, die wir bereits vom S8 MaxV Ultra kennen und die uns in unserem Test restlos überzeugt hat. Diese Bürste ermöglicht es, dass alle Schmutzpartikel aus Ecken entfernt werden, was in der Vergangenheit immer noch eine Schwachstelle bei Saugrobotern darstellte. 

Roborock Qrevo Master Saugroboter mit ausfahrbarer Seitenbürste

Ebenfalls mit an Bord ist die ausschwenkbare Seitenbürste.

Eine weitere Neuerung ist, dass nicht nur die Wischpads, sondern auch die Hauptbürste angehoben werden können. Dies ist beispielsweise nützlich, wenn man nur wischen möchte. Bei der Anhebung der Wischpads wird dadurch verhindert, dass Teppiche während der Reinigung feucht werden. In beiden Szenarien werden die entsprechenden Einheiten um 10 mm angehoben.

Roborock Qrevo Master Saugroboter kann die Bürste und Wischpads anheben

Neu ist, dass neben den Wischmopps auch die Hauptbürste angehoben werden kann.

Navigation und Hindernisvermeidung: Vollgepackt mit Sensoren!

Bei der Navigation fährt Roborock beim Qrevo Master alle Geschütze auf. Für die Kartierung ist wie gewohnt ein LDS-Turm verantwortlich, der eine detaillierte Karte der Wohnung in der App erstellt. Die Objekterkennung übernimmt eine Kombination aus strukturiertem Licht und einer RGB-Kamera.

Laut Herstellerangaben erkennt die Kamera bis zu 62 verschiedene Objekte. Zusätzlich ist an der Front eine LED verbaut, die automatisch eingeschaltet wird, sobald der Saugroboter dunklere Passagen reinigt, sodass die Objekterkennung auch bei schlechten Lichtverhältnissen reibungslos funktioniert.

Roborock Qrevo Master Saugroboter mit Kamera-Objekterkennung und LED-Beleuchtung

Bei der Objektvermeidung setzt Roborock auf eine Kamera und strukturiertes Licht.

Die Bauhöhe ist im Vergleich zum Ursprungsmodell der Reihe auf 10,3 cm angewachsen. Dies liegt am – in den Sensorturm integrierten, von Roborock selbst entwickelten – Sprachassistenten Rocky. Dieser Sprachassistent lässt sich sogar ohne Internetverbindung nutzen und bietet eine große Auswahl an möglichen Sprachbefehlen, wie „Reinige die Küche“, „Nur saugen“, „Hier reinigen“ und viele weitere.

Roborock Qrevo Master Saugroboter mit Rocky Sprachassistenten

Der Sprachassistent ermöglicht eine barrierefreie Steuerung des Roboters.

Bessere Reinigungsstation als der S8 MaxV Ultra?

Wie gewohnt bei der Mittelklasse-Serie des Herstellers, ist im Lieferumfang eine vollautomatische Reinigungsstation enthalten. Zu den Features der Reinigungsstation zählen, wie bei den anderen neuen Modellen der Serie, eine Selbstreinigung mit intelligenter Schmutzerkennung und 60 Grad heißem Wasser.

Nach der Reinigung erfolgt die obligatorische Trocknung der Mopps mit 45 Grad warmer Luft, was Geruchs- und Schimmelbildung vorbeugt. Eine Absaugfunktion ist ebenfalls vorhanden. Der 2,5 Liter fassende Staubbeutel soll, wie beim Vorgängermodell, wieder bis zu 7 Wochen ausreichen.

Roborock Qrevo Master Saugroboter Features der Reinigungsstation

Die Features der mitgelieferten Reinigungsstation im Überblick.

Ein wesentlicher Vorteil der Qrevo-Reihe gegenüber den Flaggschiffmodellen, S8 MaxV Ultra und S8 Pro Ultra, liegt in der einfacheren Wartung der Station. Bei der S-Serie von Roborock ist der Stationsboden nicht herausnehmbar, was die Wartung erschwert und deutlich zeitintensiver macht.

Nun geht der Hersteller noch einen Schritt weiter und stattet den Qrevo Master mit einer Selbstreinigungsfunktion des Stationsbodens aus. Zwei rotierende Abstreifer sorgen dafür, dass der Boden von unten gereinigt wird, was die Wartung weiter vereinfacht. Dreame nutzt dies ebenfalls beim X40 Ultra Complete, und aus unserer Sicht stellt es einen großen Mehrwert dar.

Roborock Qrevo Master Saugroboter mit Selbstreinigung des Stationsbodens

Dank der Selbstreinigungsfunktion des Stationsbodens ist die Wartung deutlich vereinfacht.

Preis und Verfügbarkeit des Roborock Qrevo Master

Der neue Roborock Qrevo ist ab sofort zum Vergünstigen Einführungspreis von 1099€ statt 1299€ bei Amazon bestellbar*

Nach dem ersten Qrevo im vergangenen Jahr ist der Master nun bereits das vierte Modell der Reihe und bietet, obwohl er der Mittelklasse zuzuordnen ist, überraschend viele Features des aktuellen Topmodells S8 MaxV Ultra. Zudem hat der Qrevo Master bei der Reinigungsstation leichte Vorteile aufgrund der einfacheren Wartung.

Wer sich schon einen Eindruck von dem Modell verschaffen möchte, dem empfehlen wir unseren ausführlichen Testbericht zum Vorgänger.

INFO

Auf der Suche nach einer Alternative? Dann schaut euch gerne mal unseren Saugroboter-Tracker an. Dort findet ihr den für eure Bedürfnisse richtigen Saugroboter. Diskutiert und tauscht euch gerne auch in unserer Saugroboter-Community auf Facebook aus.

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Seit langer Zeit fasziniert mich die Welt der Technik und ihre präzise Funktionsweise. Egal, ob es sich um intelligente Saugroboter handelt, die bei der Reinigung des Wohnraums unterstützen, oder um TV- und Audio-Produkte, die Bilder und Klänge intensiver erlebbar machen. Als Autor für Testsieger TV berichte ich über aktuelle Neuigkeiten und teste gleichzeitig verschiedene Haushaltselektronikprodukte.

5 Kommentare

  1. Neugieriger

    Welches der Modelle lohnt sich nun am meisten als Rundumpaket?
    Der Roborock qrevo Master,
    Der Roborock s8 maxv Ultra oder
    Der dreame x40 Ultra?
    Davor hat ja der dreame x40 Ultra am besten abgeschnitten.

    Antworten
    • Joell

      Hi, der Qrevo Master ist zurzeit bei uns im Test. Nächste Woche erscheint dann unsere Saugroboter-Bestenliste, in der wir verraten, welches Modell unserer Meinung nach die beste Wahl ist. 🙂

      Antworten
  2. M

    Kann er selbst absaugen via Kit o.ä.?

    Antworten
  3. Fragender

    Welche Vorteile bietet denn die S-Reihe nun noch?

    Antworten
    • Joell

      Die S-Reihe kann die Wischpads 10 mm höher anheben und die Verarbeitung ist etwas wertiger. Der primäre Vorteil ist, wenn man ihn wünscht, die neue flachere Station mit Wasseranschluss. Ich bin aber auch überrascht, dass Roborock dem Qrevo so viele Features vom S8 MaxV Ultra spendiert.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit ** markiert

Das könnte dich auch interessieren…