Dreame L10s Pro Ultra Heat

Testsieger TV-Score

94 %
  • Saugen 94% 94%
  • Wischen 97% 97%
  • App 100% 100%
  • Navigation 85% 85%
  • Extras 100% 100%
  • Praxis 88% 88%
Wettbewerbsfähiges Spitzenmodell mit Upgrades wie einer Heißwasser-Selbstreinigung und ausfahrbarem Wischarm. Lediglich in der Eckenreinigung gibt’s Abzüge.
Meinung der Redaktion

Produktdaten

Modellbezeichnung Dreame L10s Pro Ultra Heat
Preis 999 €
Release-Jahr 2024
Saugkraft 7000 pa
Navigation LDS, Kamera, Kreuzlaser
App Dreame Home
Akkukapazität 5200 mAh
Ladezeit 4 Stunden
Arbeitszeit 210 Minuten
Teppich-Boost ja
Staubkammer 300 ml
Wischfunktion ja
Art der Wischfunktion aktiv
Wassertank 80 ml
Schmutzwassertank 4500 ml
Teppichmeidung bei aktiver Wischfunktion ja
Anhebung des Wischmoduls über Teppichen ja
Absaugstation ja
Füllmenge des Staubbeutels für Absaugstation 3 l
Selbstreinigungsstation ja
Sprachsteuerung ja
Sprachsteuerung: Anbieter Alexa, Google
Live-Mapping ja
3D-Mapping ja
Möbeldarstellung ja
Selektive Raumeinteilung ja
Einrichtung von No-Go-Zonen ja
Einrichtung von No-Mop-Zonen ja
Mehr-Etagen-Speicherung ja
Steigung 2 cm
Maße 35 x 35 x 9.7 cm
CE-Kennzeichen ja

2 Kommentare

  1. Helmut

    Hallo,
    prima ausführlicher Videotest!
    Ich habe noch eine Frage zum Geräuschpegel und der Dauer für
    Absaugen in Staubbehälter
    Waschen mit Heißwasser der Wischmopps
    Trocknen der Wischmopps.

    Danke
    Gruß
    Helmut

    Antworten
    • Joell

      Der Geräuschpegel der Absaugung ist hoch, dauert allerdings nur 5 bis 8 cm an. Der restliche Lärmpegel ist zu vernachlässigen.

      Gruß Joell

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit ** markiert