BenQ EX3210U: 32″ 4K-Gaming-Monitor mit 144 Hz und HDMI 2.1

BenQ, Monitor, News | 0 Kommentare

BenQ stellt mit dem EX3210U einen neuen 32″ Gaming-Monitor mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) und 144 Hz Bildwiederholrate vor. Neben wichtigen Gaming-Features wie einer schnellen Reaktionszeit von 1 ms bietet der Monitor außerdem ein 2.1 Lautsprechersystem mit Subwoofer.

4K-Gaming-Monitor mit 144 Hz und HDR600

Der BenQ setzt auf ein IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Die Pixeldichte liegt bei 138 ppi. Als Reaktionszeit des Gaming-Monitors wird 1 ms angegeben. BenQ setzt bei den Anti-Tearing-Technologien (Bild zerreißen) auf AMDs FreeSync Premium Pro.

Das Panel bietet des Weiteren eine hohe Farbraumabdeckung von 98 % DCI-P3 und eine 10-bit-Farbtiefe. Außerdem besitzt der Bildschirm eine HDR600-Zertifizierung, die ihm eine Helligkeit von 600 Nits bescheinigt. 

Dank HDMI 2.1 eignet sich der EX3210U auch für die Next-Gen-Konsolen Xbox Series X sowie Playstation 5 und lässt sich mit bis zu 120 Hz bei 4K-Auflösung betreiben. Per DisplayPort 1.4 in Verbindung mit einem Notebook oder PC sind die maximalen 144 Hz möglich.

DELL S2721DGFA 27 Zoll Gaming-Monitor Vorder- und Rückseite

Der BenQ Gaming-Monitor ist dank HDMI 2.1 auch für die Next-Gen-Konsolen geeignet.

Preis und Verfügbarkeit des BenQ EX3210U

Noch ist nicht bekannt, wann und zu welchem Preis der BenQ EX3210U erhältlich sein wird. Aufgrund der Ausstattung dürften wir mit einem Preis von um die 1.000€ rechnen.

Wer nach einer Alternative sucht, wird beim MSI Optix MPG321 fündig. Dieser bietet ebenfalls 4K, 144Hz, HDR600 und HDMI 2.1. Außerdem besitzt der MSI Monitor ein Panel mit Quantum-Dot-Technologie.

Was sagt ihr zum BenQ Monitor?

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zu TVs und Monitoren zu versorgen. Außerdem beantworte ich gerne eure Fragen auf Social Media.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…