Lubluelu für 119€: Freistehender Akkusauger mit 25.000 pa Saugkraft

Akkusauger | 2 Kommentare

UPDATE

Den Lubluelu Akkusauger gibt es gerade bei Amazon für 119€ im Angebot.

Wie bitte? Ihr habt vorher noch nie von der Marke Lubluelu gehört und könnt die weder mehrmals hintereinander aussprechen, noch richtig tippen? Na schön, geht uns auch nicht anders. Dieser Akkusauger erreichte sein Finanzierungsziel im Crowdfunding bei Indiegogo nicht, ist aber interessanter als man auf den ersten Blick annimmt. Besonders wegen des niedrigen Preises bei Amazon.

Lubluelue freistehender Akkusauger Design

Der Lubluelu Akkusauger

Lubluelu: Solide Specs, kleiner Preis

Ein günstiges Gerät mit 25.000 pa Saugkraft ist noch lange kein Weltwunder. Bei Amazon findet sich eine Vielzahl an Modellen mit ähnlichen Leistungswerten. Beim Luebluelu sind auch nicht die 500 ml fassende Staubkammer und die 50 Min. Arbeitszeit (18 Min. auf der höchsten von drei Saugstufen) hervorzuheben.

Nein, was den Akkusauger ausmacht, ist die Möglichkeit, ihn vom einen auf den anderen Moment stehenzulassen. So kann man schnell etwas wegräumen, einen Sessel verschieben oder die Kommode etwas verrücken, ohne dass der Akkusauger an eine Wand gelehnt werden muss.

Lubluelue freistehender Akkusauger

Die Freistehendfunktion wünschen wir uns für jeden Akkusauger.

Das Hauptelement des Saugers (ergo ohne Saugrohr und Bodendüse) bringt es nur auf 1,3 kg Gewicht. Somit gehört der Lubluelu zu den leichteren Modellen. Höchstwahrscheinlich ist dies aber auch auf die Verwendung günstigeren Kunststoffs zurückzuführen, was auch den niedrigen Preis für den Akkusauger erklären würde. Auf Entfernung natürlich nur Mutmaßung, aber denkbar.

Lubluelue freistehender Akkusauger Saugstufen wechseln

Zwischen drei Saugstufen wechselt man über LED-Touch-Bedienelemente.

Lubluelue freistehender Akkusauger LED-Leuchten für dunkle Bereiche

LEDs zum Finden von Spielzeug oder Aufzeigen, dass sich keine Monster unter dem Bett befinden.

Die Staubkammer kann per Knopfdruck kontaktfrei über dem Mülleimer geleert werden, wodurch der Sauger auch für Allergiker geeignet ist. Durch die Austauschbarkeit des Akkus ist dem Lubluelu eine längere Lebensdauer zu prognostizieren als vergleichbaren Modellen ohne die Möglichkeit des Akkuwechsels.

Wer sich nichts aus Materialqualität macht, bekommt mit dem Lubluelu einen soliden Akkusauger. Nicht mehr und nicht weniger. Ein Akkusauger, den man für unter 100€ guten Gewissens mal ausprobieren kann.

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

2 Kommentare

  1. Nicole

    Der Link funktioniert nicht, gibt es da einen Tip ?!

    Antworten
  2. Ich

    Ich fr

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…