Brigii M1 kabelloser 3-in-1-Handsauger für 38€ (statt 49€) bei Amazon im Test

Akkusauger | 0 Kommentare

UPDATE

Praktischen Handsauger gefällig? Den Brigii M1 gibt es gerade für 38,21€ statt 48,99€ bei Amazon.

Brigii M1: Mini-Handsauger im Test

Der Brigii M1 kostet unter 50€, ist kabellos und mit 485 g ein echtes Leichtgewicht. Zudem vereint der Mini-Handsauger neben dem Staubsaugen auch eine Luftpumpfunktion und Luftreinigung unter seiner kleinen Haube. Wir haben das Gerät getestet und sagen euch, ob sich der Kauf lohnt.

Brigii M1 Handsauger

Ist der Brigii M1 eine praktische Haushaltshilfe?

Produktdaten: Vergleich zum Xiaomi Mi Handsauger

Modell
Brigii M1Xiaomi Mi Vacuum Cleaner Mini
Preis49€ UVP39€ UVP
Saugkraft6.500 pa13.000 pa
Staubkammer100 ml200 ml
Arbeitszeit auf niedrigster Saugstufe25 Min.30 Min.
Maximale Lautstärke60 dB60 dB
Maße26,0 x 5,7 x 5,7 cm26,6 x 5,4 x 4,9 cm
Gewicht ohne Aufsatz485 g500 g
CE-KennzeichenJaJa
Brigii M1 Handsauger Vergleich Xiaomi Mi Vacuum Cleaner

Die beiden in der Tabelle verglichenen Modelle haben beide ihre Vorzüge gegenüber dem anderen.

Der Lieferumfang

Ungelogen: Einen knuffigeren Lieferumfang habe ich bei zig getesteten Akkusaugern noch nicht gesehen. Als ich einen der kleinen Aufsätze nach dem anderen auspackte, wurde mir tatsächlich etwas warm ums Herz. Ein Flexschlauch im Miniaturformat – herrlich!

Brigii M1 Handsauger Lieferumfang

  Der Lieferumfang des Brigii M1 beinhaltet viele kleine Aufsätze.

Brigii M1 Handsauger Aufbewahrungsbeutel

Schöne Beilage: Ein Aufbewahrungsbeutel für die vielen Aufsätze.

Lieferumfang

  • der Handsauger selbst mit angebrachter 200 ml Staubkammer
  • kleiner Fugenaufsatz
  • Mini-Flexschlauch
  • kleiner Bürstenaufsatz
  • USB-C-Netzteil
  • Bedienungsanleitung in versch. Sprachen, auch Deutsch und Englisch
Brigii M1 Handsauger Mini-Flexschlauch

Ein Mini-Flexschlauch!

Brigii M1 Handsauger Aufsatz Maße

Die Aufsätze sind wirklich Mini.

Design und Verarbeitung: Hohe Materialqualität

Der Brigii M1 ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und steht teureren Handsaugern in diesem Punkt (wie auch der Verarbeitung) in nichts nach. Optisch wie haptisch gibt es hier nichts zu meckern. 

Brigii M1 Handsauger LED-Button Bedienelement Leuchten

Design und Verarbeitung können sich für diese Preisklasse sehen lassen.

Den Xiaomi Mini-Handsauger empfanden wir bereits als etwas zu breit (was natürlich auch vom jeweiligen Handumfang abhängt), der Brigii M1 toppt dies mit 5,7 cm Breite leider nochmal. Da ich (Tim) meine Hände als durchschnittlich große Männerhände ansehe, ist die Breite definitiv ein Minuspunkt. Man greift somit nicht vollumfänglich um das Gerät, sondern hält es weiter hinten. 

Brigii M1 Handsauger Breite Handhabung

Etwas breit geraten für einen Handsauger

Frei nach dem Handsauger-Motto „Schnell mal was wegsaugen“, erfüllt der Brigii M1 aber den Anspruch, den man in diesem Bereich an einen Handsauger hat: Platzsparend verstaubar und flott zwischendurch verwendbar.

Brigii M1 Handsauger Platzierung Board mit Pflanzen

Dort platzieren, wo man ihn schnell griffbereit hat

Jetzt empfiehlt es sich nur noch, sich ein gutes Plätzchen zu überlegen, wo man häufiger einen Handsauger benötigen könnte. Da die Optik des Geräts nicht zu verachten ist, kommen dafür auch andere Orte in Frage als mein Blumenfensterbrett.

Mini-Handsauger mit Mini-Staubkammer

Bei einem kleinen Handsauger ist der größte Nachteil bereits beim Auspacken des Geräts offensichtlich: Die Staubkammer bietet magere 100 ml potenzielle Füllmenge. Für größere Reinigungsprojekte ist der Brigii M1 entsprechend absolut nicht geeignet. Aber gut, muss er auch nicht sein und sind andere Geräte dieser Art ebenso nicht.

Brigii M1 Handsauger Staubkammer entleeren

Mini-Staubkammer mit 100 ml potenzieller Füllmenge

Die Staubkammer lässt sich nur dann kontaktfrei leeren, wenn sich in dieser kein langes Haar verfangen hat. Ansonsten muss man doch mit einem Messer oder anderweitigem Hilfsmittel in der Kammer herumstochern.

Entsprechend ist die Kammer nur eingeschränkt allergikerfreundlich. Der in der Staubkammer integrierte Filter lässt sich simpel herausnehmen und unter dem Waschbecken auswaschen (24 h Zeit zum Trocknen geben).

Brigii M1 Handsauger Staubkammer leeren

Das Leeren der Staubkammer ist nur eingeschränkt allergikerfreundlich möglich.

Zwar ist das Gerät recht breit gestaltet, wiegt dafür aber nur 485 g. Somit sollte es für niemanden zu schwer sein in der Handhabung. 

Brigii M1 Handsauger Vergleich Maße Xiaomi Mi Vacuum Cleaner

Daer Brigii M1 wiegt weniger als sein Xiaomi-Konkurrent.

Performance im Haushalt

Wie bereits erwähnt, finden sich eine Vielzahl an kleinen Aufsätzen im Lieferumfang des Brigii M1. Dadurch sind die potenziellen Einsatzgebiete nochmal etwas anders als bei anderen Handsaugern. Denn: Mit derart kleinen Aufsätzen kann man in engen Bereichen richtig gut hantieren: Rauchmelder, Pflanzen, Aschenbecher, Tastaturen, Bereiche des Autos … die Liste an Möglichkeiten ist lang.

Brigii M1 Handsauger Tastaturen

Durch die sehr kleinen Aufsätze eignet sich der Brigii M1 auch für sehr schmale Bereiche wie Tastaturen.

Brigii M1 Handsauger saugen Pflanzen

Oder Pflanzen.

Brigii M1 Handsauger Pflanzen

Hey hey, nicht wecken!

Brigii M1 Handsauger saugen Kerzen

Der Handsauger ist speziell für die kleinen, schmalen Objekte geeignet.

Brigii M1 Handsauger Kleinode Spielzeug

Oh, das könnte der falsche Aufsatz sein, sorry guys!

Zum Verhängnis wird dem bis hierhin so beschaulichen Gerät die Saugkraft: Man kann hier nicht die 32.000 pa eines „ausgewachsenen“ Akkusaugers erwarten, ein Fünftel davon ist aber dann doch recht wenig.

6.500 pa Saugkraft reichen zwar für alle erdenklichen Krümel, die Tastaturreinigung oder sehr kleine Blätter, nicht aber für mehr. Somit ist der Handsauger wirklich eher was für die ganz kleinen und/oder sensiblen Objekte. 

Brigii M1 Handsauger saugen Regal

Mit der Saugkraft von 6.500 pa ist der Brigii M1 etwas schwach auf der Brust.

Die Betriebslautstärke ist mit 60 dB zwar nicht direkt angenehm, entspricht aber in etwa der durchschnittlichen Lautstärke größerer Akkusaugermodelle. Wir Menschen unterhalten uns durchschnittlich in einer Lautstärke von 60 dB, entsprechend ist dieser Geräuschpegel für den ein oder anderen störend, aber im Großen und Ganzen verkraftbar.

Brigii M1 Handsauger USB-C-Eingang

Smarterweise wurde der USB-C-Eingang auf der Rückseite angebracht und nicht unten.

Die Arbeitszeit von 25 Min. ist durchschnittlich für einen Handsauger. So oft nutzt man das Gerät dann ja doch nicht. Besser mitgedacht als beim Xiaomi-Handsauger wurde bei der Platzierung des USB-C-Eingangs. Dieser befindet sich nämlich nicht auf der Unterseite, sondern auf der Rückseite des Brigii M1.

Warum ist das besser mitgedacht? Der USB-C-Eingang des Xiaomi-Modells findet sich unpraktischerweise auf der Unterseite des Saugers, wodurch dieser während des Ladevorgangs nicht stehen, sondern nur liegen kann.

Fazit: Lohnt sich der Kauf des Brigii M1?

Die Frage, die man sich vor dem Kauf stellen sollte, ist weniger, ob es der Brigii M1 sein sollte, sondern vielmehr, ob man einen kleinen Handsauger im Allgemeinen wirklich benötigt. Außerhalb der Reinigung von Tastaturen und ähnlichem, eignen sich derartige Geräte nur zum Aufsaugen von Kleinstobjekten. Und große Akkusauger lassen sich auch nahezu immer als Handsauger einsetzen. 

Ist das klar, bekommt man mit dem Brigii M1 einen hochwertigen kleinen Haushaltshelfer, der mit geringem Gewicht und vielen coolen kleinen Ausätzen punkten kann. Saugkraft, Breite des Geräts und auch die Staubkammer sind Aspekte, die eher für die Xiaomi-Alternative sprechen. Bei dieser hat man aber nicht so praktische Aufsätze dabei wie hier und kann den Staubsauger auch nicht als Mini-Ventilator nutzen.

Pro

  • hohe Materialqualität
  • niedriges Gewicht
  • Akku-Aufladung via USB-C
  • viele praktische kleine Aufsätze

Kontra

  • verhältnismäßig breit gebaut
  • Saugkraft könnte höher sein
  • sehr kleine Staubkammer
Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…