XENEON 32QHD165 für 808€: Erster Gaming-Monitor von Corsair mit 32″ QLED und 165 Hz

Corsair, News | 0 Kommentare

UPDATE

Der Gaming-Monitor ist nun über einen autorisierten Corsair-Händler bei ebay für 808€ erhältlich.

Corsair kennt man bisher vorwiegend für ihre Gaming-PCs, Tastaturen und Mäuse. Nun bringt das Unternehmen mit dem XENEON 32QHD165 ihren ersten Gaming-Monitor auf dem Markt, der speziell an Gamer und Content Creator adressiert sein soll. Der Corsair Xeneon 32QHD165 ist ein 32 Zoll Gaming-Monitor mit einem Fast-IPS-Panel, WQHD-Auflösung und Quantum-Dot-Technologie (QLED).

Gaming-Monitor mit Fast-IPS-Panel, 165 Hz und 1 ms Reaktionszeit

Corsair stattet den XENEON 32QHD165 mit einem 32 Zoll Fast-IPS-Panel, einer Auflösung von 2560 x 1440 (WQHD) sowie einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz aus. Die Reaktionszeit wird mit 1 ms (MPRT) und unter 3 ms (GtG) angegeben, außerdem verfügt der Monitor über eine AMD FreeSync Premium und Nvidia G-SYNC Unterstützung. Die maximale Helligkeit wird mit 400 Nits bzw. 440 Nits bei HDR-Inhalten angeben und beschert dem Monitor eine VESA DisplayHDR400-Zertifizierung.

Das Panel verfügt über die Quantum-Dot-Technologie, einer Farbtiefe von 8-Bit und eine 100 % sRGB und Adobe RGB Farbraumabdeckung. Der DCI-P3-Farbraum wird zu 98 % abgedeckt. Gerade die starken Werte für den Adobe RGB und die DCI-P3 Farbraumabdeckung sind für Gaming-Monitore nicht selbstverständlich, sondern meist eher im Color-Grading-Bereich anzutreffen.

Corsair setzt auf ein FAST-IPS-Panel mit QLED-Technologie.

Multi-Mount Befestigung für Kamera oder Licht

Bereits zu Beginn hatten wir erwähnt, dass Corsair auch Streamer mit dem Monitor adressieren möchte. Dafür hat Corsair einen Standfuß konzipiert, der einen integrierten Multi-Mount-Befestigungspunkt bietet und so Kamera, Mikrofon oder Licht befestigt werden können.

Licht, Mikrofon oder Kamera können am Multi-Mount-Standfuß befestigt werden.

Schnittstellen, Ergonomie und Garantie

Der Gaming-Monitor bietet einige Schnittstellen, unter anderem DisplayPort 1.4, zwei HDMI 2.0, einen USB-3.1 Hub und einen Kopfhörerausgang. Außerdem steht ein USB-C mit 15 Watt Power-Delivery und DisplayPort-Alternate-Mode zur Verfügung. So lässt sich darüber ein Gerät laden, Daten übertragen und Signale für Audio und Video senden.

Die Schnittstellen des Corsair XENEON 32QHD165.

Der Corsair XENEON 32QHD165 bietet eine Höhenverstellung von rund 11 cm, einen Neigungsgrad im Bereich von -5 bis +20 Grad. Außerdem soll der Monitor bis zu 30 Grad schwenkbar sein. Alternativ kann auch eine Halterung mit VESA 100 x 100 zum Einsatz kommen, um den Monitor an einem Monitorarm oder einer Wandhalterung zu montieren.

Corsair gewährt drei Jahre Garantie auf den Monitor, mit eingeschlossen sind sogar tote Pixel.

Der XENEON 32QHD165 ist neigbar, schwenkbar und höhenverstellbar.

Preis und Verfügbarkeit

Der Corsair Xeneon 32QHD165 ist nun für 808€ offiziell verfügbar.

Der Monitor hat einiges zu bieten, dank des großen Farbumfanges eignet er sich nicht nur für Gaming, sondern auch für Menschen, die hobbymäßig Bild- und Videobearbeitung betreiben. Dies hat aber zur Folge, dass der Monitor nicht sonderlich preiswert ist. Für Menschen, die aber ohnehin Gaming und Color Grading betreiben, könnte er eine sinnvolle Anschaffung sein. Schade ist, dass der Monitor keine 4K-Auflösung hat, was aber den Preis sicherlich noch weiter in die Höhe treiben würde.

Was haltet ihr von dem ersten Gaming-Monitor von Corsair?

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zu TVs und Monitoren zu versorgen. Außerdem beantworte ich gerne eure Fragen auf Social Media.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile diesen Blogartikel

Das könnte dich auch interessieren…