Dyson Zone: Launch des Luftreiniger und Kopfhörer in einem Gerät verschoben

Dyson, Luftreiniger, News | 0 Kommentare

UPDATE

Der ursprünglich geplante Launch-Termin des Dyson Zone für Herbst dieses Jahres verschiebt sich laut Dyson nun auf das Jahr 2023. Zum genaueren Launch-Termin macht das Unternehmen keine Auskunft. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir diese entsprechend im Artikel ergänzen. 

Der britische Hersteller Dyson ist Platzhirsch, Design-Vorbild und technologischer Vorreiter im Bereich der Akkusauger und bereits seit vielen Jahren auch mit Luftreinigern sehr erfolgreich. Dass wir ab diesem Herbst 2022 die Luftreinigung auf dem Kopf transportieren würden, haben wohl nur wenige erwartet. Mit vier Luftreinigungsmodi ausgestattet, ist der Dyson Zone der erste Kopfhörer der Welt, der beim Musikhören auch die Luft reinigt.

Dyson Zone: Over-Ear und Luftreiniger in einem Gerät

Dyson war schon immer für ansprechende Designs und Erfindergeist bekannt. Ein Over-Ear-Kopfhörer, der mit vier Luftreinigungsmodi (elektrostatische Filterung nimmt bis zu 99 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron auf) arbeitet, ist aber selbst für den britischen Platzhirschen eine überraschende Innovation. Das Project Hazel von Razer ging bereits in eine ähnliche Richtung, erscheint aber deutlich klobiger und umständlicher im Tragekomfort.

Dyson Zone Kopfhörer Luftreiniger in einem Funktionsweise

Dyson Zone: Eine zukunftsträchtige Idee?

Wer die Luftfilterfunktion nicht nutzen möchte, kann den dafür eingerichteten Bügel herunterklappen. Zusätzlich kann der Kopfhörer um eine FFP2-konforme Abdeckung ergänzt werden. 

Wir sind gespannt, wie das Gerät bei Launch im Herbst aufgenommen wird und wie es genau funktioniert. Zum Preis äußerte sich Dyson bislang noch nicht.

Würdet ihr euch einen Luftreiniger-Kopfhörer aufsetzen?

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…