Frühjahrsinspektion für Mähroboter: 9 Kontrollschritte vor dem ersten Start

Mähroboter, Ratgeber | 0 Kommentare

Mähroboter Frühjahrsinspektion in 9 Schritten

Nachdem der Mähroboter zur Überwinterung von seinem Posten im Garten abgezogen wurde, sollten vor der Gartensaison 2022 einige Dinge beachtet werden. Mit unserer Checkliste kann der Mähroboter einwandfrei loslegen.

Mähroboter Gartensaison 2022 vorbereiten Vorbereitung Schritte

Mit wenigen Schritten sichergehen, dass in der Gartensaison 2022 alles reibungslos läuft .

SCHRITT 1

Anschlüsse des Roboters auf Korrosion checken

Die Kontaktschleifen an der Ladestation sollten blank sein. Rostige Stellen idealerweise mit einer kleinen Drahtbürste entfernen. Bei Bedarf ein Kontaktspray verwenden.

Worx landroid S WR130E Mähroboter Ladestation Platzierung

Die Ladestation sollte überprüft werden, da sie häufig eine Fehlerquelle darstellt.

SCHRITT 2

Akku auf Schäden überprüfen

Wurden die empfohlenen Ladezyklen eingehalten, erholt sich der Akku von selbst wieder. Akku vollständig aufladen, dann kann das Gerät gestartet werden. Bei der ersten Laufleistung sollten ca. 80-90 % des Vorjahreswerts erreicht werden. In weiteren Ladezyklen erhöht sich die Leistung langsam wieder. Ansonsten muss ein Ersatzakku her. 

Worx landroid S WR130E Mähroboter Akku

Im Zweifel muss ein Ersatzakku her. Allzu oft ist dies aber nicht der Fall.

SCHRITT 3

Säuberung des Mähroboters

Alte Grasreste sollten entfernt und beschädigte Messer ausgewechselt werden. Rasierklingenmesser der Hersteller von Worx, Husqvarna und Gardena sollten nach intensiver Vorsaison ausgetauscht werden. Massive Messer wie die von Robomow oder Wolf können geschliffen werden.

Gardena Sileno City Mähroboter Reinigung Pflege

Idealerweise hat man den Roboter schon vor der Überwinterung gereinigt.

SCHRITT 4

Induktionskabel auf Schäden kontrollieren

Ein Mähroboter-Testlauf legt offen, ob das Induktionskabel über den Winter von Wühlmäusen beschädigt wurde. Zur Lokalisierung der geschätzten Stellen eignet sich etwa ein Mittelwellenradio. Der Draht an den Anschlusskontakten zur Station und an den Verbindungsstellen sollte auf Rost überprüft werden. Rostige Stellen müssen entfernt werden. Bei Bedarf kann das Kabel ein wenig gekürzt und neu isoliert werden, damit der Kontakt besser funktioniert.

SCHRITT 5

Reifenwechsel in Erwägung ziehen

Auch dem Profil der Antriebsräder kann eine Prüfung nicht schaden. Notfalls kann ein defektes Rad ausgetauscht werden. Auch über ein wenig Öl an den Achsen freuen sich unsere robotischen Freunde. 

Worx landroid S WR130E Mähroboter Unterseite

Räder in Ordnung? Achsen geölt?

SCHRITT 6

Auf die richtige Polarität achten

Beim erneuten Anschließen von Netzteil und Ladestation muss auf die richtige Polarität geachtet werden. Die Bedienungsanleitung hilft im Zweifel weiter.

SCHRITT 7

Einstellungen überprüfen

Sind die vom letzten Jahr eingestellten Mäh- und Ruhezeiten noch gewünscht? Eventuell muss die Umstellung von Winter- und Sommerzeit beachtet werden. Der Regensensor sollte aktiviert und dessen Empfindlichkeit richtig eingestellt sein.

Gardena Sileno City Mähroboter Regen Garten

Bei aktiviertem Regensensor fährt der Roboter von selbst zurück zu seiner (hoffentlich überdachten) Ladestatation.

SCHRITT 8

Firmware-Updates herunterladen und installieren

Mähroboter mit App-Steuerung werden zum Saisonstart häufig mit einem Hersteller-Update versorgt. Die aktuellste Version sollte installiert werden, da dies auch neue Funktionen oder Problembehebungen beinhalten kann.

iRobot Terra T7 Mähroboter App

Firmware-Updates sollten heruntergeladen und installiert werden.

SCHRITT 9

Den Rasen richtig vorbereiten

Vor dem ersten Mährobotereinsatz sollte der Rasen von Ästen und anderen größeren Hindernissen befreit werden. Wenn nötig, Gras nachsäen und Dünger zum Saisonstart verwenden. 

INFO

Wie man den Rasen richtig auf die Gartensaison 2022 vorbereitet, steht in diesem Ratgeber.

Mähroboter Gartensaison 2022 Vorbereitung vorbereiten

Noch einmal klassisch Rasenmähen, dann kommt der Mähroboter zum Einsatz.

Kümmert man sich gut um seinen Mähroboter, hat man lange Freude an diesem. Der Roboter revanchiert sich mit einem dichten, sattgrünen Rasen. Wir hoffen, euch mit diesem kleinen Ratgeber weiterhelfen zu können und wünschen euch eine schöne Gartensaison 2022!

Solltet ihr Fragen zur Thematik haben, schreibt uns gerne in einem Kommentar!

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…