XXL-Saugroboter „Manni“ reinigt Frankfurter Bahnhofsvorplatz

News, Saugroboter | 0 Kommentare

Wenn der Zug am Frankfurter Hauptbahnhof mal wieder Verspätung hat, lohnt sich aktuell ein Besuch des Bahnhofvorplatzes. Dort arbeitet – unter Aufsicht – das neue Pilotprojekt der Deutschen Bahn: Manni. Manni ist, wenn man so will, ein XXL-Saugroboter

Manni, XXL-Saugroboter der Deutschen Bahn

Manni soll systematisch große Flächen abfahren und dabei als großer Staubsauger fungieren, sodass menschliches Personal nur noch Feinarbeiten in der Reinigung übernehmen muss. Manni ist also ein Roboter fürs Grobe. 

XXL Saugroboter Manni Frankfurt Bahnhof

Das ist Manni. Der riesige Roboter, nicht der Mann hinten links.

Zwei Laser- und zehn Ultraschallsensoren sowie fünf Kameras und zwei GPS-Antennen ermöglichen die autonom stattfindende Arbeit Mannis. Da können sich die Saugroboter in unseren vier Wänden noch eine Scheibe von abschneiden. Die Saugkraft wird seitens der Deutschen Bahn zwar nicht angegeben, dürfte aber ein neuer Saugroboter-Rekord sein.

Noch muss Manni von Menschen bei der Reinigungsarbeit überwacht werden, dies könnte sich bei guter Navigation und – das Wichtigste bei einem Saugroboter – guten Reinigungsergebnissen in Zukunft erübrigen. Was haltet ihr von Manni?

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…