Bestpreis: Proscenic A8 Luftreinger mit App-Steuerung für 55€ bei Amazon

Luftreiniger, Proscenic | 1 Kommentar

Proscenic A8 Luftreiniger im Test

Ein per App- und Touchscreen steuerbarer Luftreiniger der Firma Proscenic, der nicht nur hält was er verspricht, sondern auch vom Design her überrascht? Hinter der Marke Proscenic verbirgt sich eine auch hierzulande immer mehr etablierte Firma, die ihren Ursprung in Taiwan hat. Neben Haushaltsgeräten finden sich auch Saugroboter, Akkusauger und Küchengeräte im Portfolio. Genug der Theorie, schauen wir uns den Luftreiniger im Detail an!

Proscenic A8 Luftreiniger im Test und Review Allergie

Leser Tim war so freundlich, uns den Luftreiniger mitzubringen. Vielen Dank!

Verpackung und Lieferumfang

Wer gerne viele Dinge auspackt und zusammensetzt, kommt hier nicht auf seine Kosten. Wichtiger Hinweis, auf den jedoch auch eindeutig in der Bedienungsanleitung hingewiesen wird – der eingesetzte Filter ist separat in einer Plastikfolie eingetütet, um einer transportbedingten Verschmutzung vorzubeugen – also diese unbedingt entfernen! Preislich reiht sich der Luftreiniger im Mittelfeld ein.

Lieferumfang

  • der Luftreiniger selbst
  • Kurzanleitung zur Installation der App (nur in Englisch)
  • Bedienungsanleitung in sieben Sprachen, auch in Deutsch

Design und Verarbeitung

Der Proscenic A8 hat einen Durchmesser von 24 cm und eine Höhe von 42 cm. Somit gehört er zu den weniger klobigen Modellen auf dem Markt und fügt sich gut in den Raum ein, ohne wie ein Klotz auszusehen und fehl am Platz zu wirken.

Proscenic A8 Luftreiniger Maße

Smartphone for Scale

Ein optisches Highlight ist der LED-Ring auf der Unterseite, welcher den Reinheitsgrad der Raumluft anzeigt. Über die Funktionsweise des Verschmutzungssensors gibt es vom Hersteller keine Angaben, lediglich die Farbe des LED-Rings aber gibt optisches Feedback:

  • Grün = gute Luftqualität,
  • Gelb = durschnittliche Qualität
  • Rot = schlechte Luftqualität

Da Luftqualitätssensoren im Einkauf für Unternehmen jedoch nicht teuer sind, gehe ich davon aus, dass die Messgenauigkeit ausreicht, die Verschmutzung in 3 Kategorien einzuordnen.

Proscenic A8 Luftreiniger LED-Beleuchtung

Leuchtet grün, also alles gut mit der Luftqualität.

Der Proscenic A8 in der Praxis

Zu der Funktionsweise eines Luftreinigers gibt es nicht groß was zu erklären. Grundlegend wird Luft in das Gerät mit Hilfe eines möglichst großen Ventilators gesaugt und durch verschiedene Filtersysteme geleitet. Dabei gibt es Unterschiede in Bauformen, Größe der Ventilatoren und Art sowie Menge der Filtersysteme.

Proscenic A8 Luftreiniger Lufteinlass

Ein seitlicher Lufteinlass

Die Effektivität wird definiert in CADR (Clean Air Delivery Rate). Diese wird hier von Proscenic mit 220m³/h angegeben. Diese Angabe stellt dar, wie viel m³ Luft in einer bestimmten Zeit von den drei häufigsten Luftschadstoffen (also Staub, Pollen und Rauch) gereinigt werden können. Mit diesem Wert liegt der Luftreiniger im allgemeinen Vergleich im Mittelfeld, was für den Preis vollkommen okay ist.

Damit die Werteinschätzung etwas verständlicher wird: Das ist ausreichend für ein Schlaf- oder durchschnittliches Wohnzimmer.

Proscenic A8 Luftreiniger LED Touchdisplay Turbine Luftauslass oben

Luftauslass und Touch-Display

Die genannten Werte erreicht der A8 durch einen 360°-Lufteinlass, womit er sich von der Konkurrenz unterscheidet, welche die Luft vielmals durch eine einzelne Öffnung ansaugen. Dies bietet den Vorteil einer gleichmäßig zirkulierenden Luftzufuhr.

Wirksam bei Feinstaub, Allergien, Gerüchen und Formaldehyd

Als Filtersystem wird eine 4-in 1-Lösung verwendet. Diese besteht als erstes aus einem Vorfilter, welcher die Luft zuerst von groben Partikeln und Biologischen Bestandteilen wie etwa Haaren und Hautschuppen trennt. Nachgesetzt ist ein Silberion-Sterilisationsfilter, klingt unheimlich kompliziert, bindet aber nur Schädliche Substanzen und oxidiert sie.

Ein Aktivkohlefilter absorbiert gasförmige Stoffe und andere toxische Substanzen. Der H13 HEPA-Filter (High Efficient Particulate Air) ist die Endstufe der Luftreinigung und entfernt 99,97% der Schwebeteilchen aus der zu reinigenden Luft. Um es in Zahlen auszudrücken: Es kommen von 100.000 Teilchen nur 30 durch den Filter

Proscenic A8 Luftreiniger Filterwechsel

Ein Filterwechsel ist schnell gemacht.

Proscenic A8 Luftreiniger Filter wechseln

Von 100.000 Teilchen kommen 30 durch.

Der Proscenic A8 ist somit wirksam gegen Feinstaub, Allergie auslösende Stoffe (Pollen, Tierschuppen, Schimmelpilz usw.), Gerüche, Rauch (z.B. Tabakrauch) und Formaldehyde (Abbauprodukt in der Natur und Produkt einer unvollständigen Verbrennung z.B. bei Tabakrauch).

Bedienung per Touchscreen oder App

Die Bedienung kann durch einen Touchscreen auf der Oberseite durchgeführt werden. In der Mitte befindet sich der Ein- & Ausschalter. Darüber finden sich die folgenden Modi:

  • S für den langsam Ventilatorlauf mit angenehmen 24 dB, sprich 500 u/min
  • Modus 1 mit 800 u/min
  • der schnellere Modus 2 mit 1680 u/min
  • Automatikmodus A, der sich an die aktuelle Luftqualität anpasst
Proscenic A8 Luftreiniger Touch-Display auf Oberseite

Touch-Display auf der Oberseite

Links kann man durch fünfsekündiges Drücken die Kindersicherung aktivieren und der Button zeigt zusätzlich eine bestehende WLAN- Verbindung an. Rechts befindet sich die Filteranzeige, welche nach 2000 Betriebsstunden anzeigt, dass der Filter gewechselt werden muss. Unten kann der Timer auf die Stufen 2, 4 und 6 manuell eingestellt werden. Per App lässt sich eine Terminplanung erstellen, welche dann das C-Symbol aufleuchten lässt.

Proscenic A8 Luftreiniger Signalfarbe Rot für starke Verschmutzung

Stufe Rot haben wir zugegebenermaßen künstlich provoziert.

Des Weiteren können alle Funktionen sowie ein zusätzliche Arbeitszeitterminierung über die App Proscenic Home (für Android und iOS) gesteuert werden, welche eine simpel zu bedienende Benutzeroberfläche besitzt.

Proscenic A8 Luftreiniger App Steuerung

Terminieren der Arbeitszeiten via Proscenic Home App

Die App ist übersichtlich aufgebaut und besitzt alle Funktionen, die auch am Gerät selbst verfügbar sind und darüber hinaus zusätzlich einen Schlafmodus und den bereits erwähnten, einstellbaren Zeitplan.

Eine angenehme Funktion ist außerdem, dass der LED-Ring manuell ausgeschaltet werden kann, damit er nachts z.B. nicht stört. Im Schlafmodus ist die Beleuchtung jedoch standardmäßig ausgeschaltet.

Proscenic A8 Luftreiniger App-Steuerung

Die App ist übersichtlich gestaltet.

Fazit: Proscenic A8 Luftreiniger kaufen?

Der Proscenic A8 kann sich gegen die Konkurrenz durch Design und ein qualitativ gutes Filtersystem behaupten. Wichtig zu wissen ist, dass fortlaufende Kosten nach der Anschaffung auf einen zukommen, da der Filter ein Verbrauchsmaterial darstellt. Ersatzfilter findet ihr hier.

Ein bisschen verwirrend ist auch der Touchscreen am Anfang, da er minimal nachgibt und dem Nutzer so suggeriert, Druck bei der Bedienung aufzubauen. Es reicht jedoch, wenn der Button leicht berührt wird, wie es bei einem Touchscreen üblich ist. Andernfalls reagiert die Funktion nicht sofort.

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

1 Kommentar

  1. Guido Witt

    Ein wichtiges Element würde mich noch interessieren.
    Wie viel Watt hat das Gerät?
    Ich gehe mal davon aus, dass das Gerät 24/7 eingeschaltet ist, im Automatikmodus vielleicht mit mehr oder weniger Watt.
    Bei ständig steigenden Stromkosten und auch mit Rücksicht auf die Umwelt sollte man mal ausrechnen, wie viel Strom beziehungsweise Kosten das Gerät im Jahr so verursacht.??

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…