TCL CF630 für 379€: QLED-TV mit Amazon Fire TV Betriebssystem und Dolby Vision

TCL, TV | 4 Kommentare

UPDATE

Den TCL CF630 QLED-TV mit Fire TV Betriebssystem gibt es gerade in 50″ für 379€ bei Amazon. Aktiviert den 20€ Rabattgutschein auf der Produktseite, um auf den Preis zu kommen.

Der chinesische TV-Hersteller bietet mit dem CF630 einen neuen günstigen QLED-TV, welcher auf das von US-Versandriesen Amazon konzipierte Fire TV Betriebssystem setzt. Das Modell ist wahlweise in 50″ und 55″ erhältlich.

TCL CF630 QLED-TV mit Fire TV Os und ALLM

TCL launcht in Zusammenarbeit mit Amazon einen neuen günstigen LCD-TV.

Günstiger LCD-TV mit Fire TV Betriebssystem

TCL setzt beim CF630 auf ein VA-LCD-Panel mit Direkt-LED-Hintergrundbeleuchtung und Quantum Dots (kurz QLED).  Aufgrund dieser mikroskopischen Partikel erreicht der TV einen größeren Farbumfang als herkömmliche LCD-TVs. Dies führt zu höheren Kontrasten und daraus resultierend zu einem besseren Bild. Als Hin 

Zu den weiteren Bildeigenschaften zählen neben einer Bildwiederholrate von 60 Hz, die Unterstützung von HDR10 und Dolby Vision.  Zur Spitzenhelligkeit macht das Unternehmen keine Angaben. Hier dürfen wir aber mit einer maximalen Helligkeit von 350 Nits rechnen.

TCL CF630 QLED-TV mit VA-Panel

QLED-TV mit VA-Panel und Direct-LED

Mit an Bord ist ein Gaming-Modus, der den Input-Lag des TVs auf unter 15 ms reduziert. Leider müssen Gaming-Fans sich bei der Bildwiederholrate mit 60 Hz begnügen, was angesichts des Preises keine allzu große Überraschung darstellt. Zwar besitzt der TCL auch eine HDMI 2.1-Schnittstelle, diese unterstützt aber lediglich ALLM und nicht VRR (Variable Refresh Rate), wodurch sich das Modell nur bedingt für die Next-Gen-Konsolen Playstation 5 und Xbox Series X eignet.

TCL CF630 QLED-TV mit ALLM und 60 HZ

Trotz der 60 Hz verfügt der TV über einen Gaming-Modus.

Beim Betriebssystem setzt TCL, wie bereits eingangs erwähnt, auf Amazons Fire TV Os 7. Im App-Store findet man die bekannten Streamingdienste Prime Video, Netflix und Disney+. Die Oberfläche ermöglicht es, eigene Nutzerprofile anzulegen, um eine individuelle Startseite mit Empfehlungen anzuzeigen. Natürlich darf bei einem Amazon-Betriebssystem Alexa nicht fehlen. Diese lässt sich per Knopfdruck auf der mitgelieferten Fernbedienung aktivieren. Apple-User dürfen sich außerdem über AirPlay 2 freuen.

TCL CF630 QLED-TV mit Fire TV Os

Dank eigener Nutzerprofile soll die Oberfläche persönlicher gestaltet werden.

Für die Tonausgabe sorgt ein 2.0-Soundsystem von Onkyo mit Stereo-Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von 20W. Das Lautsprechersystem beherrscht das Decodieren von Dolby Atmos, Dolby Audio und DTS-HD. Wem dies nicht reicht, sollte über einen Kauf einer Soundbar nachdenken.

TCL CF630 QLED-TV mit Dolby Atmos

Das integrierte Soundsystem von Onkyo unterstützt Dolby Atmos.

Einschätzung zum TCL CF630

Auch wenn der TV mit der Quantum Dot Technologie ausgestattet ist, sollte man bei der Bildqualität des TCL CF630 nicht zu viel erwarten. Hierfür fehlt es dem TV schlicht an einer höheren Spitzenhelligkeit sowie Local Dimming. Gleichwohl stellt der TV eine gute Wahl im Preissegment von unter 500€ dar, denn hier sucht man sonst meist vergeben nach Features wie QLED, AirPlay und Gaming-Modus.

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zum Thema TVs und Heimkino zu versorgen.

4 Kommentare

  1. Michael

    Wir haben uns dieses Gerät gestern nach langen Telefonaten mit TCL bestellt. wichtig wäre noch zu sagen, dass dieses Gerät auch einen eARC Anschluss hat. Außerdem hat dieses Gerät PVR. man kann also auf eine Festplatte aufnehmen. Gerade wegen dieser Funktion ist der Preis unschlagbar. Auf unserer langen Suche haben wir kein Gerät unter 700€ gefunden, welches eine Aufnahme Funktion (PVR) unterstützt.

    Antworten
    • Joell

      Hallo Michael, danke für deine Ergänzungen, diese wurden leider nicht vom Hersteller kommuniziert. Ich habe die Punkten im Artikel ergänzt. Bist du zufrieden mit deinem Modell? LG Joell

      Antworten
      • Michael

        Hallo Joel

        Leider kann ich noch keine Aussagen machen. morgen soll das Gerät geliefert werden. Dann werde ich gerne berichten.

        LG

        Antworten
        • Michael

          So, gestern wurde der TCL CF630 geliefert. Dieses Gerät ist eine pure Enttäuschung. Es gibt nicht mal ein Handbuch/Bedienungsanleitung. Die auf der TCL Seite und telefonisch bestätigte PVR Funktion ist unauffindbar. Die Bedienung ist sehr kompliziert. Programmwechsel dauern min. 5 Sek. Mehrere Anrufe bei TCL ergaben, dass es keinerlei Bedienungsanleitung gibt. Ich soll über das TV Menü unter „Hilfe“ schauen. Dort hat man die Möglichkeit sie bei Problemen anrufen zu lassen. das habe ich 5 mal getan. Ergebniss, man hat immer Jemandem vom TCL Callcenter dran, der nicht helfen kann. Ich habe dann bei Amazon angerufen. Ich sollte 6 Mal kurz in der Warteschleife bleiben, da man recherchieren wollte. Nach Jeder Warteschleife hatte ich einen anderen Ansprechpartner. Das schlimme war, keiner konnte meine deutsche Sprache verstehen. Da fragt man sich, warum erstellt man keine Bedienungsanleitung? Als Download würde es ja schon reichen. Nun ja, unser TV wartet jetzt auf die Abholung durch eine Spedition.

          Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…