5. September 2021

Akkusauger mit 3D-Druck tunen: Diese Optimierungen gibt es

Akkusauger, Ratgeber | 0 Kommentare

Akkusauger trifft 3D-Drucker: Wer beides zuhause hat oder jemanden kennt, der einen 3D-Drucker sein Eigen nennt und hilfsbereit ist, kann noch mehr aus seinem Akkusauger herausholen.

Auf der Website/Datenbank Thingiverse.com können findige Tüftler ihre Ideen einstellen. Dort findet man 3D-Druckvorlagen, Anregungen und Anleitungen. Wir haben für euch einige unserer Favoriten rausgesucht.

Trigger Lock für durchgehendes Saugen

Als Besitzer eines Dyson- oder auch älteren Dreame-Akkusaugers kennt man das Gefühl, die Power-Taste des Akkusaugers durchgehend drücken zu müssen, um den Saugvorgang aktiv zu halten. Schmerzende Handgelenke oder taube Finger können die Folge sein. Doch gibt es hierfür zwei simple Lösungen:

  1. Schalter-Arretierung für 5€ kaufen.
  2. Schalter-Arretierung selber drucken.

Mich (Tim) stört es persönlich sehr, den Auslöser (auch Power-Taste oder Trigger genannt) bei einem Akkusauger durchgehend drücken zu müssen. Glücklicherweise hat die große 3D-Druck-Community hierfür eine Lösung:

Dyson V11 Absolute Akkusauger Trigger Lock Ausloeser

Beispielhafter Trigger Lock für Dyson-Modelle

Dreame V9 Akkusauger 3D-Druck Trigger Lock Ausloeser Bedienelement

Arretierung für Dreame-Sauger

  • Trigger Lock für Dreame V9, V9P, V10 und XR

Die 3D-Druckvorlage findet ihr bei Thingiverse. Als passendes Material wird PLA Filament angegeben und ein möglicher 3D-Drucker zur Erstellung ist der Anycubic i3 Mega.

  • Trigger Lock für Dyson V11

Die 3D-Druckvorlage für den Dyson V11 findet ihr bei Thingiverse. Als passendes Material wird PLA Filament angegeben und ein möglicher 3D-Drucker zur Erstellung des Locks ist auch hier der Anycubic i3 Mega.

Taschenlampe für Dyson V11

In dunklen Ecken besser erkennen können, was man da überhaupt wegsaugt und ob man dabei überhaupt alles erwischt: Dafür gibt es LED-Leuchten an den Bodendüsen vieler Akkusauger (hier ein passender Artikel zum Thema).

Zwar ist der britische Hersteller Dyson sehr innovativ, hat die LED-Leuchten bislang aber noch nicht wirklich auf dem Schirm, zumindest aber Laser-Erkennung beim V15 Detect, die einen ähnlichen Effekt mit sich bringt. Die Antwort der 3D-Druck-Community lautet für den Dyson V11: Taschenlampenhalterung.

    Taschenlampenhalterung Dyson V11 Absolute Akkusauger 3D Druck

    Mini-Nachteil an dieser Lösung: Man kommt unter weniger Möbelstücke als vorher.

    • Taschenlampenhalterung für Dyson V11

    Die passende 3D-Druckvorlage findet ihr bei Thingiverse. Als verwendbares Material wird PLA Filament angegeben und ein möglicher 3D-Drucker zur Umsetzung ist der Creality Ender-3 Pro. Selbstredend eignen sich auch viele weitere PLA-Drucker dafür.

    Verschiedene Aufsätze für verschiedene Einsatzgebiete

    Neben verschiedenen Wandplatzierungsmöglichkeiten für Aufsätze findet man bei Thingiverse auch eine 3D-Druckvorlage für die Aufsätze selbst. Zwar liegen diese im Lieferumfang eines Akkusaugers nahezu immer bei, diese können aber natürlich auch mal kaputtgehen oder verloren werden.

    Die Lösung lautet auch hier: Einfach selber drucken statt nachbestellen.

    Modifizierbarer Aufsatz Einzugshaube Akkusauger 3D Druck

    Verschiedene Aufsätze zum Selberdrucken

    • Verschiedene Aufsätze

    Für die verschiedenen Aufsätze findet ihr auch diese 3D-Druckvorlage bei Thingiverse. Das passende Material ist PLA Filament und ein möglicher 3D-Drucker der Creality CR-10 V3.

    Hier findet ihr 3D-Druck-Optimierungen für Saugroboter. Habt ihr einen 3D-Drucker zuhause?

    Autorenbild Tim Testsieger TV

    Wer hier schreibt

    Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Das könnte dich auch interessieren…