Amaxos AX6 Saugroboter mit App-Steuerung: Made in Stuttgart?

Saugroboter | 0 Kommentare

UPDATE

Die Crowdfunding-Kampagne für den Saugroboter ist beendet. Wir infomieren euch hier, sobald es Neuigkeiten zu dem Gerät gibt.

Ein Saugroboter im Crowdfunding bei Indiegogo? Sicherlich Made in China, aus Hongkong oder Florida. Nein, der Amaxos AX6 kommt laut Kampagnensteckbrief aus Stuttgart. Ein Start-Up mit großen Ambitionen? Wenn man einen genauen Blick auf die Kampagne wirft, trifft es „Eintagsfliege“ wohl besser. Alternativ auch „bereits bekanntes Modell mit neuem Branding“.

Amaxos AX6 Saugroboter

Der Amaxos AX6 scheint einem deutschen Hersteller zuzuordnen zu sein.

Produktdaten: Vergleich zum Dreame F9

ModellbezeichnungAmaxos AX6Dreame F9
Preis (UVP)399€ im Crowdfunding199€
Saugkraft3.200 pa2.500 pa
NavigationGyrosensorikDual-Gyrosensor mit ToF-Sensor
Staubbehälter650 ml600 ml
Wassertank für Wischfunktion
350 ml200 ml
Arbeitszeit120 Min. (2 h)120 Min. (2 h)
Akku5.000 mAh5.200 mAh
Ladezeitkeine Angabe5 h
Lautstärke65 dB (variiert mit der gewählten Saugstufe)48-68 dB (variiert mit der gewählten Saugstufe)
Teppich-BoostNeinNein
Selektive RaumeinteilungNeinJa
Etagenspeicherung (mehrere Karten speicherbar)NeinNein
Maße34,5 x 34,5 x 7,7 cm35,0 x 35,5 x 8,1 cm
CE-KennzeichenJaJa

Sensorik, App und Kartenspeicherung

Die Ähnlichkeit des (offiziell) in Stuttgart entworfenen Saugroboters mit diversen Proscenic-Modellen ist nur schwer von der Hand zu weisen. Leider nicht mit einem M7 Pro oder M8 Pro, sondern eher mit einem 850T. Wurde hier minimal verändert und mit neuem Logo versehen? 

Der oft von Proscenic verwendete Hybridtank aus Staub- und Wasserbehälter widerspricht der Annahme nicht. 

Amaxos AX6 Saugroboter Wassertank für Wischfunktion

Je nach Boden kann man mit der Wasserwischstufe variieren.

Amaxos AX6 Saugroboter Wassertank elektrische Wasserpumpe

Ein elektrischer Wassertank macht dies möglich.

Amaxos spezialisierte sich bislang auf Smartwatches, Kopfhörer, Fitness Tracker und Bluetooth-Lautsprecher. Diese sehen allerdings auch nicht danach aus, als hätte man sich diese — über Konstruktionsplänen grübelnd — in Stuttgart ausgedacht, sondern eher, als hätte der Hersteller einen Betriebsausflug in ein Werk in Shenzhen gemacht. Kopieren Deutsche hier Chinesen?

Amaxos AX6 Saugroboter Internetseite der Firma

Für eine deutsche Firma ist die eigene Website in sehr fragwürdigem Deutsch gehalten.

Amaxos AX6 Saugroboter Saugkraft

Die Saugkraft von 3.200 pa eignet sich für Hartböden und Teppich.

Der AX6 ist nichts Besonderes und die Crowdfunding-Finanzierung allein schon wegen des ungewöhnlich hohen Preises nicht empfehlenswert. Live-Mapping in der Tuya App (für Android & iOS), 3.200 pa Saugkraft und eine voraussichtlich mittelprächtige Wischfunktionen können daran nichts ändern. 

Für einen geringeren Preis als den des Amaxos AX6 bekommt man einen deutlich stärkeren Roborock S5 Max und geht kein Crowdfunding-Desaster ein. Warum wir euch von dem Saugroboter überhaupt berichten? Nur um von ihm abzuraten.

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…