Philips OLED937: Erste Bilder und Informationen zum neuen Flagship-TV

Bowers & Wilkins, News, Philips, TV | 0 Kommentare

Im Rahmen des IF-Design-Awards sind erste Informationen und Bilder zum neuen Flagship-TV von Philips aufgetaucht. Der neue Philips OLED937 folgt auf das Vorjahresmodell OLED936 und wird voraussichtlich auf der IFA in Berlin, die dieses Jahr wieder in Präsenz stattfindet, vorgestellt.

Premium-TV erstmalig in 77″

Bislang sind die Informationen zum neuen Flagship-TV von Philips noch recht überschaubar. Bekannt ist, dass es den Philips erstmalig in 77″ geben wird. Im vergangenen Jahr gab es den Vorgänger lediglich in den Größen 48″, 55″ und 65″. Dieser Schritt ist nur logisch, da die Konkurrenz von Samsung und LG bereits seit einiger Zeit derartige Diagonalen anbieten.

Philips OLED937 mit B&W Soundsystem

Das Premiummodell von Philips wird es erstmalig in 77″ erhältlich sein.

Bislang ist noch bekannt, ob der Philips OLED937 wie der kürzlich vorgestellte OLED807 auf das neue LG OLED-EX-Panel setzt. Davon kann man allerdings ausgehen, denn sonst würde man sein eigenes Modell im Vergleich zum günstigeren OLED807 schwächen und schlechter positionieren.

Die Vorteile des neuen OLED-EX-Panels sind zum einen die etwa 30 % höhere Spitzenhelligkeit als herkömmliche OLED-Panels (nochmals 10 % höher als das OLED-Evo-Panel des Vorgängers) sowie eine längere Lebensdauer der Leuchtdioden. Dies wird durch das verwendete Deuterium-Material im Panel realisiert.

Ausgestattet mit P5 Bildprozessor & vierseitigem Ambilight

Ein weiteres Upgrade bekommt der neue Premium-TV durch den P5 AI Dual Picture Prozessor der dritten Generation. Welche Vorteile dieser im Vergleich zum Vorjahresmodell haben wird, werden wir wohl erst auf der IFA in Berlin erfahren.

Philips hat dank ihrer Ambilight-Hintergrundbeleuchtung ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Fernsehmarkt. Der TV passt die Hintergrundbeleuchtung automatisch an die gerade gezeigte Szene auf dem Fernseher an. Philips setzt beim OLED937 auf ein vierseitiges Ambilight und wem das noch nicht ausreicht, kann noch weitere Philips Hue-Produkte mit dem TV koppeln.

Philips OLED937 mit vierseitigem Ambilight

Der Philips OLED937 ist mit vierseitigen Ambilight ausgestattet.

Philips verbaut im Standfuß des OLED937 wie beim Vorjahresmodell ein Soundsystem der HiFi-Spezialisten Bowers & Wilkins. Erstmalig wird das verbaute Soundsystem Dolby Atmos 3D-Sound wiedergeben können. Neben den beiden nach oben abstrahlenden Lautsprechern, die für den Dolby Atmos Sound zuständig sind, verfügt der TV über weitere zur Seite und nach unten abstrahlende Lautsprecher.

Ebenfalls wieder mit an Bord ist die mitgelieferte Fernbedienung aus wertigem Metall und einer Rückseite aus Leder.

Philips OLED937 mit B&W Soundsystem und Dolby Atmos

Das Soundsystem unterstützt Dolby Atmos.

Philips OLED937 mit B&W Soundsystem, Dolby Atmos und Kvadrat Überzug

Das Design kann sich sehen lassen.

Preis und Verfügbarkeit des Philips OLED937

Das neue Top-Modell von Philips wird voraussichtlich ab Herbst 2022 verfügbar sein. Spätestens mit der IFA in Berlin, wo der Philips OLED937 offiziell vorgestellt wird, dürften wir die weiteren technischen Daten sowie den Preis des TVs erfahren.

Was haltet ihr von den neuen Flagship-TVs von Philips?

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zu TVs und Heimkino zu versorgen. Wenn ihr auch so begeistert seid, wenn es um das Thema Heimkino geht, dann werdet gern ein Teil unserer Facebook TV-Community.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…