Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger mit PowerFins und Flex-Saugrohr im Test

Akkusauger, Shark | 0 Kommentare

PowerFins, Anti Hair Wrap & Flexology: Viele Begriffe, viel dahinter?

Völlig egal, was man vom amerikanischen Staubsaugerhersteller hält, eins muss man Shark lassen: Die Akkusauger des Unternehmens sind etwas Besonderes und nicht nach Schema F gebaut. Zudem traut sich Shark in Problembereiche, die andere Hersteller meiden. Wir haben getestet, ob das beim neuen Flaggfisch… äh, Flaggschiffmodell Shark IZ320EUT auch so ist.

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Design Bodendüse

Allein die Bodendüse des Shark IZ320EUT ist anders als die anderer Akkusauger.

Produktdaten

Modell
Shark IZ320EUTShark IZ300EUT
Preis (UVP)530€430€
Saugkraft22.400 pa22.400 pa
AppNeinNein
Arbeitszeit auf niedrigster Saugstufe60 Min. / 120 Min. mit Zweitakku60 Min.
Staubkammer700 ml700 ml
Maximale Lautstärke80 dB80 dB
Akkukapazität2.500 mAh2.500 mAh
Akku austauschbarJa, Ersatzakku im LieferumfangJa, nur optional erhältlich
Ladezeit3,5 h3,5 h
DisplayLEDLED
WischfunktionNeinNein
LED-Leuchten an BodendüseJaJa
Gewicht1,7 kg Hauptelement, 4,1 kg vollständig ausgebaut1,7 kg Hauptelement, 4,1 kg vollständig ausgebaut
CE-KennzeichenJaJa

Der Lieferumfang

Gleich beim Auspacken eine Besonderheit, nein, eher schon eine Rarität: Zum Verpacken wurde kein Plastik verwendet. Sehr sympathisch, bei so ziemlich allen anderen Modellen sind Berge an Plastikverpackungen dabei.

Wie gewohnt ist ein Akkusauger-Karton sperrig und kein Leichtgewicht, denkt also auch mal mit einem Obolus an die netten Paketboten. 😊

Lieferumfang

  • Hauptelement aus Staubkammer, Display und Griff
  • Flex-Saugrohr (Flexology)
  • Bodendüse mit LED-Leuchten und zwei rotationsfähigen Softwalzen (DuoClean PowerFins)
  • Akku-Ladedock mit zwei Akkus
  • Tierhaar-/bzw. Milbenaufsatz (TruePet)
  • flacher Bürstenaufsatz
  • Polstermöbelaufsatz
  • Fugenaufsatz
  • Tool-Beutel
  • Ladekabel
  • Bedienungsanleitung auf Deutsch
Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Lieferumfang

Der Lieferumfang ist ein echtes Highlight: Zwei Akkus, Flex-Saugrohr … Mannomann!

Hervorzuhebender Mehrwert: Die Ausstattungsvariante mit zwei mitgelieferten Akkus ermöglicht kombiniert eine Akkulaufzeit von 120 Min. im Eco-Betrieb (niedrigste Saugstufe). Durch das mitgelieferte Akku-Ladedock lassen sich beide Akkus zeitgleich laden und so wirklich direkt hintereinander nutzen. Das würden wir gerne bei mehr Herstellern und Modellen sehen.

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung benötigt man eher nicht, ist aber ansehnlich gestaltet.

Funktionen und Besonderheiten

Gehen wir die cool klingenden, englischen Marketing-Begriffe der Reihe nach durch: Mit Flexology meint Shark unter anderem die Möglichkeit, den vollständigen Akkusauger auf ein Miniaturformat zusammenklappen und verstauen zu können. 

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Flexology alleinstehend

Durch Flexology kann man den Akkusauger auf eine Minimalgröße verkleinern.

Flexible Saugrohre sind in 2022 keine Weltneuheit mehr, durchaus aber ein gern gesehenes Feature. Durch die „Knickbarkeit“ des Saugrohrs lässt sich rückenschonender unter Möbelstücken reinigen. 

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Flexology Saugrohr zusammenklappen

„Knickbares“ Saugrohr für rückenschonendes Saugen

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger flexibles Saugrohr unter Möbelstücken

So lässt sich angenehmer unter Möbelstücken wie etwa der Kommode saugen.

DuoClean PowerFins

Die DuoClean PowerFins (in Anlehnung an die „Finne“, die Rückenflosse der Haie) stellt zwei Rollbürsten unten an der Bodendüse dar: Eine für Teppich, eine für Hartboden. Bei nahezu allen anderen Akkusaugern muss man den Aufsatz wechseln, wenn man nach der Hartbodenreinigung auch Teppiche bearbeiten möchte, hier ist dies nicht notwendig.

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Softwalzen

Zwei unterschiedliche Walzen an der Bodendüse: DuoClean PowerFins

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Design Bodendüse

Die Bodendüse mit LED-Leuchten für dunkle Ecken

Diese Finnen verbessern auch die Reinigungsleistung von mechanischer Seite. Noch im Vergleich zum Shark IZ210EU wurde die Saugleistung um 50 % verbessert. Wir haben eine Saugkraft von 22.400 pa gemessen, womit sich der Akkusauger im oberen Mittelfeld platziert.

INFO

Wie man die Saugkraft seines Akkusaugers simpel zuhause nachmessen kann, steht in diesem Ratgeber-Artikel.

In unserem Saugtest zeigte der Shark IZ320EUT keinerlei Schwierigkeiten mit allerlei Grobgut und anderen aufzusaugenden Materialien. Die mit 700 ml potenzieller Füllmenge sehr groß geratene Staubkammer lässt sich simpel, kontaktfrei und allergikerfreundlich über dem Mülleimer ausleeren.

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Reinigungstest vorher

Vorher

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Reinigungstest nachher

Nachher

Ultraflacher Aufsatz zur Reinigung unter Möbeln

Ein weiteres Shark-Alleinstellungsmerkmal ist der mitgelieferte, ultraflache Aufsatz, der sich insbesondere für die Arbeit in schmalen Bereichen und unter kompliziert zu reinigenden Gegenständen und Möbelstücken eignet. Waschmaschine, Kühlschrank, Klavier … vieles lässt sich – wenn man nur einen Akkusauger nutzen möchte – nur mit diesem flachen Aufsatz bewältigen.

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger ultraflacher Aufsatz

Das ist mal ein wirklich flacher Aufsatz!

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger ultraflacher Aufsatz unter Waschmaschine

Damit gelangt man sogar unter die Waschmaschine.

Hohes Gewicht, praktisches Display

Allgemein kann man dem Shark IZ320EUT ein gute Bedienbarkeit attestieren. Anders als auf einigen Internetseiten angegeben, wiegt der Akkusauger samt Saugrohr und Bodendüse keine 4,6 kg, sondern nur knapp 4,1 kg. Damit gehört der Shark zu den schwereren Modellen, wurde aber von Produktionsseite gut ausbalanciert, sodass das höhere Gewicht nicht allzu sehr stört.

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger auf Treppen

Bei einem Gewicht von 4,1 kg sind Treppenstufen durchaus eine Herausforderung.

Oberhalb des Griffs findet sich ein recht einfach gehaltenes Display. Darüber lassen sich Akkulaufzeit in Prozent, die gewählte Saugsstufe und eventuelle Fehlermeldungen nachvollziehen. Unter dem Display platziert Shark drei Bedienelemente, etwa zum Wechseln der Saugstufe.

Etwas störend: Es existiert keine Memory-Funktion für den zuletzt verwendeten Modus. Schaltet man den Akkusauger an und wieder aus, ist man automatisch im Teppichmodus auf Saugstufe 2. Hier wäre ein physischer Schalter die praktischere Lösung gewesen. 

Shark IZ320EUT Anti Hair Wrap Akkusauger Display

Das Display des Shark IZ320EUT

Fazit: Shark IZ320EUT Akkusauger kaufen?

Preislich bewegt man sich beim Shark IZ320EUT mit einem UVP von 529€ gerade noch so in der Stufe unter den richtig teuren Flagships von Samsung oder Dyson. Shark bietet aber auch einiges fürs Geld: Lange Akkulaufzeit durch zwei gleichzeitig aufladbare Akkus, ein Flex-Saugrohr, eine Duo-Bodenwalze und sehr gute Reinigungsergebnisse. 

Gegen den Kauf des Shark IZ320EUT spricht in erster Linie das hohe Gesamtgewicht. Alle anderen Negativpunkte sind eher Tester-Jammern auf hohem Niveau. Kommt man mit einem 4 kg schweren Akkusauger zurecht, bekommt man hier viele Funktionen und Möglichkeiten, die andere Hersteller nicht anbieten.

Was verbindet ihr mit der Marke Shark?

Pro

  • Duo-Bodendüse und ultraflacher Aufsatz
  • hohe Saugkraft
  • Flex-Saugrohr und leicht zusammenklappbar
  • zwei Akkus, gleichzeitig aufladbar
  • umweltfreundliche Verpackung

Kontra

  • hohes Gesamtgewicht
  • Display ohne Memory-Funktion
Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…