TECBOT M1 hebt Wischmodul auf Teppich an und reinigt sich selbst

Saugroboter, Tecbot | 3 Kommentare

TECBOT M1: Konkurrenz für Roborock S7?

Viel von dem, was auf Crowdfunding-Plattformen versprochen wird, sollte mit Vorsicht genossen werden. So auch bei der erfolgreich finanzierten Kickstarter-Kampagne zum TECBOT M1. Bei diesem Saug-Wischroboter werden derart spannende Funktionen versprochen, dass man sich hier fragen muss, ob dies alles in der Praxis eintreffen kann.

Mit anhebbarem Wischmodul auf Teppichen, sodass diese nicht nass werden, könnte der TECBOT in direkte Konkurrenz zum aktuell besten und beliebtesten Saugroboter Roborock S7 treten, der ebendies vermag. Im Vergleich zum S7 kann der M1 sich aber noch zusätzlich selbst reinigen, bringt eine deutliche höhere Saugkraft mit — und das ist noch nicht alles.

TECBOT M1 Saugroboter Anheben Wischfunktion Teppiche Selbstreinigung

Der TECBOT M1 kann sein Wischmodul automatisch anheben, sodass Teppiche nicht nass werden.

Produktdaten: Vergleich zum Roborock S7

Modell
TECBOT M1Roborock S7
Preis 630 €499 €
NavigationLaser-Raumvermessung via LDSLaser-Raumvermessung via LDS
Saugkraft4.000 pa2.500 pa
AppTECBOT (Android, iOS)Xiaomi Home (Android, iOS) & Roborock (Android, iOS)
Akkukapazität5200 mAh5200 mAh
Arbeitszeit auf niedrigster Saugstufe180 Min.180 Min.
Ladezeit2,5 h5 h
Maximale Lautstärke65 dB67 dB
Maße35,0 x 35,0 x 11,6 cm35,3 x 35,0 x 9,65 cm
Staubkammer500 ml470 ml
Wassertank420 ml 300 ml
Abwassertank320 mlnicht vorhanden
SprachsteuerungJaJa
Live-MappingJaJa
Selektive RaumeinteilungJaJa
Mehr-Etagen-SpeicherungJa, bis zu fünf EtagenJa, bis zu drei Etagen
Steigungenbis zu 2 cmbis zu 2 cm

Bessere Wischfunktion als der Roborock S7?

Neben einer hohen Saugkraft von 4.000 pa finden sich die Besonderheiten des TECBOT M1 besonders in der Wischfunktion. So erkennt der Saugroboter wie auch der Roborock S7 Teppiche automatisch, wenn er auf diese fährt, und hebt sein Wischmodul darauf an. So werden Teppiche nicht nass.

Normalerweise würde man eine solche Funktion bei einem ehemaligen Crowdfunding-Projekt kritisch beäugen, da Roborock diese Technologie aber bereits sehr ausgereift rausgebracht hat, ist es gut denkbar, dass das Anheben des Wischmoduls auch hier gut funktioniert. Dass der Hersteller TECBOT bislang unbekannt war, muss nicht zwingend schlecht sein.

TECBOT M1 Saugroboter Wischfunktion

TECBOT setzt beim M1 ganz auf die Wischfunktion.

TECBOT M1 Saugroboter Anheben Wischfunktion auf Teppichen

„Ah, ein Teppich!“

TECBOT M1 Saugroboter Anheben Wischfunktion bei Teppichen

Automatisches Einfahren des Wischmoduls

Zweiter Aspekt, der eine spannende Wischfunktion verspricht: Neben dem großgeratenen Wassertank, welcher eine potenzielle Füllmenge von 420 ml bietet, ist im TECBOT M1 ein zusätzlicher, 320 ml fassender Abwassertank eingesetzt. Ein Sensor überwacht den Reinigungsverlauf des Roboters und reinigt die rotierende Bodensoftwalze (wenn nötig). Das schmutzige Wasser landet entsprechend hinten im Schmutzwassertank (s. folgendes Bild).

TECBOT M1 Saugroboter Arbeitsweise

Schmutziges Wasser landet während der Fahrt im Schmutzwassertank.

Der Hybridroboter kann gleichzeitig saugen und wischen oder nur saugen oder wischen. Mit dabei ist zudem ein „Heavy Mopping“-Modus, eine Art Power-Modus beim Wischen. Welcher Saug- und Wischmodus es sein soll, kann der Nutzer in der App TECBOT (Android, iOS) einstellen.

TECBOT M1 Saugroboter App-Steuerung

Selektive Raumeinteilung in der TECBOT App

App-Features eines Topmodells

Nachteilig ist definitiv die Höhe von 11,6 cm, die es dem M1 unmöglich macht, unter alle Möbelstücke zu kommen. Dies hängt mit der Bauweise und dem LDS-Turm auf der Oberseite zusammen, über welchen der TECBOT vordergründig navigiert. Durch Laser-Raumvermessung in Kombination mit einem integrierten SLAM-Algorithmus (Simultaneous Localization and Mapping) ist die Live-Kartendarstellung der Räumlichkeiten in der App möglich.

TECBOT M1 Saugroboter Raumerkennung

Mittels Laser-Raumvermessung scannt der M1 die Räumlichkeiten.

Auch mit virtuellen Wänden, No-Go-Zonen und Nicht-Wisch-Zonen können Besitzer des Roboters rechnen. Wer möchte, kann den M1 mit seinen Nachbarn teilen, da er bis zu fünf Karten und demnach fünf Etagen in der App speichern kann. Tipp: Besser nur alleine nutzen, sowas gibt nur Ärger. 😉

TECBOT M1 Saugroboter selektive Raumeinteilung

Die Einzelansteuerung von Räumlichkeiten ist in der TECBOT App möglich.

Auf dem Papier bringt der TECBOT M1 alle App- und Mapping-Funktionen mit, die man sich von einem modernen Saugroboter höherer Preisklassen erhofft. Wie gut diese tatsächlich funktionieren, ist in der Ferndiagnose schwer zu bewerten.

TECBOT M1 Saugroboter Lieferumfang

Der Lieferumfang des TECBOT M1

Unsere Einschätzung

 Wir sind angetan von Alternativen im Wischbereich von Hybridrobotern. Ein Bereich, der aktuell vom Roborock S7 dominiert wird. Auch möchten wir den TECBOT M1 in keinster Weise abschreiben, bevor wir ihn selbst getestet haben oder erste Erfahrungsberichte existieren.

Was uns aber nachdenklich stimmt, ist, dass der TECBOT M1 gleich so viele Dinge auf einmal können soll. Warum nicht nur zwei, drei Dinge neu und sehr gut machen und den Rest solide halten? Hier läuft der Hersteller Gefahr, hohe Erwartungen zu wecken und zu viel in ein Gerät stecken zu wollen. Wir ändern unseren Eindruck aber gerne, sollte der M1 halten, was er verspricht.

Was haltet ihr von dem Wisch-Saugroboter: Ernstzunehmende Konkurrenz für den Roborock S7?

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

3 Kommentare

  1. Oliver

    Uuuuh klingt interessant (♡_♡)

    Antworten
    • Tim

      Finden wir auch! Können einen Test kaum abwarten!

      Antworten
  2. Rudi G.

    Spannend! Danke für die Infos, schaue ich mir genauer an 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…