Tikom L9000 Saugroboter: Amazon-Bestseller mit 4.000 pa Saugkraft und Lasernavigation

News, Saugroboter, Tikom | 0 Kommentare

Staubsaugerroboter von Tikom, einem chinesischen Hersteller, gehören regelmäßig zu den meistverkauften Produkten auf Amazon. Das trifft sowohl auf den G8000 Pro zu, der durch seine flache Konstruktion und Gyro-Navigation punktet, als auch auf das neue, preisgünstige Modell L9000 mit Laser-Navigation. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die technischen Spezifikationen und teilen unsere Einschätzung dieses Amazon-Bestsellers mit euch.

Tikom L9000 Saugroboter mit 4000pa Saugkraft und Teppich-Boost

Der Tikom L9000 zählt zu den Bestsellern auf Amazon.

Saugroboter mit Lasernavigation und 4.000 pa Saugkraft

Ein wesentlicher Vorteil des neuen L9000 gegenüber dem Vorgänger G8000 Pro liegt in der verwendeten Navigationsmethode. Während der Vorgänger über eine fehleranfällige Gyro-Navigation verfügt, setzt man beim Nachfolger L9000 auf eine Laser-Navigation. Dadurch wird ein exaktes Erfassen der Räume sowie die Anfertigung einer virtuellen Karte in der App ermöglicht.

Tikom L9000 Saugroboter mit Lasernavigation

Die verwendete Lasernavigation ist der Gyro-Navigation des Vorgängers deutlich überlegen.

Nach der initialen Kartenerstellung bietet die App die Möglichkeit, diese Karte zu modifizieren, indem No-Go-Zonen definiert und reinigungsspezifische Pläne für einzelne Räume festgelegt werden. Beim neuesten Modell ist es zudem möglich, bis zu fünf verschiedene Karten zu erstellen, wodurch das Modell auch für Mehrstockwerkhäuser geeignet ist.

Nach der initialen Kartenerstellung bietet die App die Möglichkeit, diese Karte zu modifizieren, indem No-Go-Zonen definiert und reinigungsspezifische Pläne für einzelne Räume festgelegt werden. Beim neuesten Modell ist es zudem möglich, bis zu fünf verschiedene Karten zu erstellen, wodurch das Modell auch für Mehrstockwerkhäuser geeignet ist.

In der App können Sperr- und Wischfreie-Zonen festgelegt werden.

Besonders erwähnenswert ist die für diese Preisklasse hohe Saugkraft, die mit bis zu 4.000 Pascal angegeben wird und somit auf dem Papier effektive Reinigungsergebnisse auf Hartböden sowie Teppichen verspricht. In dieser Preiskategorie findet man normalerweise Geräte mit einer Saugleistung zwischen 2.000 und 3.500 Pascal.

Der L9000 verfügt über Ultraschallsensoren zur Teppicherfassung, die es ihm ermöglicht, seine Saugleistung auf Teppichen automatisch zu maximieren, sodass diese bestmöglich gereinigt werden. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit 150 Minuten an.

Tikom L9000 Saugroboter mit d Teppich-Boost

Auf Teppichböden erhöht das Modell automatisch die Saugkraft.

Im Jahr 2024 gilt eine Wischfunktion mit elektrischem Wassertank nicht mehr als bahnbrechende Innovation. Vielmehr tendieren immer mehr Hersteller dazu, bei ihren Wischfunktionen auf rotierende Wischmopps oder vibrierende Wischplatten zu setzen.

Die im Tikom L9000 integrierte Wischfunktion dient dazu, leichte Verunreinigungen oder Staub zu beseitigen. Sie ersetzt jedoch nicht das manuelle Wischen und bietet dementsprechend in der Anwendung keinen signifikanten Mehrwert.

Tikom L9000 Saugroboter mit aktiver Wischfunktion

Die verwendete Wischfunktion bietet im Alltag keinen großen Mehrwert.

Einschätzung zum Tikom L900 

Für weniger als 200€ gehört der Tikom L9000 zweifelsohne zu den leistungsfähigeren Staubsaugerrobotern in dieser Preisklasse. Ein wesentlicher Grund dafür ist die fortschrittliche Laser-Navigation, die im Vergleich zur älteren Gyro-Navigation klare Vorzüge aufweist, zusammen mit einer für diese Preiskategorie bemerkenswert hohen Saugleistung von 4.000 Pascal. Ein weiterer Pluspunkt ist die Multi-Mapping-Funktion, die das Gerät ideal für Mehrstockwerkhäuser macht.

Abstriche muss man bei der verwendeten Wischfunktion machen, die zwar nett ist, aber im Alltag keinen echten Mehrwert bietet. Für Saugroboter mit einer besseren Wischfunktion zahlt man allerdings auch in der Regel rund 150 bis 200€ mehr. Ebenfalls verzichten muss auf eine komfortable Absaugstation, die das Entleeren des Staubtanks nach der Reinigung überflüssig macht. Insgesamt bekommt man mit dem Tikom L9000 aber einen soliden Saugroboter, der deutlich Vorteile gegenüber dem Vorgänger G8000 Pro bietet.

INFO

Auf der Suche nach einer Alternative? Dann schaut euch gerne mal unseren Saugroboter-Tracker an. Hier sind alle von uns getesteten Saugroboter in einer dynamischen Bestenliste aufgeführt, damit ihr das passende Modell für Ihre Bedürfnisse finden könnt. Diskutiert und tauscht euch gerne auch in unserer Saugroboter-Community auf Facebook aus.

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Seit langer Zeit fasziniert mich die Welt der Technik und ihre präzise Funktionsweise. Egal, ob es sich um intelligente Saugroboter handelt, die bei der Reinigung des Wohnraums unterstützen, oder um TV- und Audio-Produkte, die Bilder und Klänge intensiver erlebbar machen. Als Autor für Testsieger TV berichte ich über aktuelle Neuigkeiten und teste gleichzeitig verschiedene Haushaltselektronikprodukte.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit ** markiert

Das könnte dich auch interessieren…