Tineco Spotee: Smartes Reinigungsgerät für Polster und Teppich auf IFA 2022 vorgestellt

News, Tineco | 0 Kommentare

Den Tineco Spotee setzt man zur Reinigung von Teppich, Polstern, Gardinen und mehr ein. Ähnliche Geräte wie der UWANT B100-E oder der Tineco Carpet One wirken gegen Spotee eher klobig. Das Gerät wurde auf der IFA 2022 in Berlin vorgestellt.

Tineco Spotee Reinigungsgerät Verwendung

Allzweckwaffe für Polster, Teppich und Gardinen?

Welche Funktionen bietet Tineco Spotee?

Im Gegensatz zum Tineco Carpet One ist Spotee handlicher, kleiner und somit für die Reinigung kleinerer Bereiche geeignet und angedacht. Spotee setzt sich aus einem portablen Hauptelement mit Frisch- und Schmutzwassertank sowie einem Reinigungsaufsatz der an einem Schlauch angebracht wird, zusammen.

Tineco Spotee Reinigungsgerät Vorhänge reinigen

Wenn die Vorhänge mal wieder glänzen sollen.

Ein 4.000 mAh großer Akku soll eine Arbeitszeit von bis zu 40 Min. ermöglichen. Das Gerät als Ganzes wiegt 5,5 kg und ist somit nicht gerade ein Leichtgewicht, insbesondere nicht mit (bei den 5,5 kg nicht einberechneten) gefüllten Tanks.

Tineco Spotee Reinigungsgerät Polster Möbel Vorhänge

Gesamtgewicht von 5,5 kg

Am Griff findet sich ein kleines Display, welches Informationen zum Gerät sowie aktiven Arbeitsvorgang anlegt. Die von Tineco patentierte iLoop-Technologie passt die Saugkraft automatisch an den Verschmutzungsgrad von Polstern und ähnlichem an. Die Nutzung von iLoop ist optional.

Tineco Spotee Reinigungsgerät Polsterreinigung

Ein kleines Display auf der Oberseite versorgt mit Informationen.

Nach der Reinigungsarbeit mit Spotee kann an die Bürste in der Station reinigen lassen. Wasser spült die Bürste durch, Schmutzwasser wird in dieser Art der Selbstreinigung eingesogen.

Der Tineco Spotee wurde auf der IFA 2022 vorgestellt. In China ist das Reinigungsgerät bereits für umgerechnet ~430€ erhältlich. Der Europa-Preis fällt gewöhnlich etwa 100€ höher aus, was das Gerät nicht gerade zu einem Schnapper macht.

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…