Xiaomi Full Color Laser Cinema für 1617€: Kurzdistanz-Projektor mit Full-HD und 1.400 ANSI Lumen

TV, Ultrakurzdistanz-Projektor, Xiaomi | 0 Kommentare

UPDATE

Der neue Xiaomi Full Color Laser Cinema 2  ist ab sofort für 1617€ bei Banggood inklusive Zollabwicklung erhältlich. Wichtig ist, dass ihr als Versandart die EU-Prioriätslinie wählt. Wann der Kurzdistanz-Beamer direkt aus der EU erhältlich sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Falls ihr nicht so lange warten wollt, solltet ihr unseren China-Shopping-Ratgeber lesen, damit beim Kauf nichts schiefläuft.

Xiaomi stellt nach dem erst kürzlich erschienen Laser Cinema 2 einen weiteren Kurzdistanz-Projektor vor, den man aufgrund seines Preises und der Ausstattung eher als Einstiegsgerät ansehen kann. Im Gegensatz zum Laser Cinema 2 setzt das chinesische Unternehmen beim Full Color Laser Cinema auf eine Full-HD-Auflösung sowie auf eine niedrigere Spitzenhelligkeit.

Technische Daten und Funktionen

Produktdaten

ModellbezeichnungXiaomi Full Color CinemaXiaomi Laser Cinema 2
Auflösung1920 x 1080 (Full-HD)3840 x 2160 (4K) per Upscaling
LichtquelleRGB-Laser mit LCoSALPD-Laser
Maximale Helligkeit1400 ANSI Lumen2400 ANSI Lumen
Lautsprecher4x Lautsprecher2x 15 W Lautsprecher
Schnittstellen3x HDMI
1x USB 3.0
1x SPDIF
1x LAN
1x Kopfhöreranschluss
3x HDMI 2.0b
2x USB 3.0
1x SPDIF
1x LAN
1x Kopfhöreranschluss
Projektionsfläche60" bis 150"60" bis 150"

Full-HD-Auflösung, 1.400 ANSI Lumen und 150″ Projektionsfläche

Xiaomi setzt, wie bereits erwähnt, auf eine Full-HD-Auflösung und verzichtet auf 4K-Upscaling. Ebenfalls deutlich niedriger fällt die Spitzenhelligkeit im Vergleich zum Laser Cinema 2 aus. Die Spitzenhelligkeit des Full Color Laser Cinema liegt bei 1400 ANSI Lumen und damit rund 1000 Lumen unter dem neuen Spitzenmodell von Xiaomi.

Xiaomi Full-Color Laser Projektor mit 1400 ANSI Lumen und Full-HD

Die Spitzenhelligkeit des Ultrakurzdistanz-Projektors liegt bei 1400 ANSI Lumen.

Als Lichtquelle dient ein RGB-Laser (Rot, Grün, Blau) mit Flüssigkeitskristallen auf Silizium-Basis (LCoS). Diese Technologie ist eine Fusion aus der bekannten DLP-Technik, die bereits seit Jahren bei Projektoren eingesetzt wird und der klassischen LCD-Technologie.

Dank dieser Technologie können Farbverluste vermindert und größere Farbräume abgedeckt werden. Laut Xiaomi werden so bis zu 95 % des BT.2020 Farbraums abgedeckt.

Xiaomi Full-Color Laser Projektor mit RGB-Laser mit LCoS

Als Lichtquelle dient ein RGB-Laser mit LCoS.

Der Kurzdistanzprojektor bietet je nach Abstand eine Projektionsfläche von 60″ bis 150″. Ab welcher Entfernung die maximale Diagonale erreicht wird, ist bislang nicht bekannt.

Gegen Bildunschärfe stattet der Tech-Konzern den Full Color Laser Cinema mit der MEMC-Technologie aus. Bei dieser Technologie werden Zwischenbilder berechnet, um ein flüssiges Bild bei niedriger Bildwiederholfrequenz zu gewährleisten.

Xiaomi Full-Color Laser Projektor mit MEMC-Technologie

Dank der MEMC-Technologie wird ein flüssiges Bild bei niedriger Framerate gewährleistet.

Lautsprecher, Prozessor und Schnittstellen

Die Audioausgabe erfolgt über ein Soundsystem bestehend aus vier Lautsprechern. Diese unterstützen die bekannten Audioformate Dolby und DTS. Wie viel Watt die Treiber besitzen, ist noch unklar.

Im Inneren werkelt ein Amlogic-T982-Prozessor, dem 2 GB DDR4 Arbeitsspeicher sowie 16 GB Flash-Speicher zur Seite stehen. Als Schnittstellen stehen dreimal HDMI (wahrscheinlich 2.0), einmal USB 3.0, ein LAN-Port, einmal SPDIF sowie ein Kopfhöreranschluss zur Verfügung.

Xiaomi Full-Color Laser Projektor mit HDMI und Lan-Port

Die Schnittstellen des Kurzdistanz-Projektors.

Preis und Verfügbarkeit des Xiaomi Full Color Laser Cinema

Der neue Xiaomi Full Color Laser Cinema 2  ist ab sofort für 1617€ bei Banggood inklusive Zollabwicklung erhältlich. Wichtig ist, dass ihr dafür die Versandart EU-Prioriätslinie wählt. Wann der Kurzdistanz-Beamer direkt aus der EU erhältlich sein wird, ist bislang noch nicht bekannt. Falls ihr nicht so lange warten wollt, solltet ihr unseren China-Shopping-Ratgeber lesen, damit beim Kauf nichts schiefläuft.

Wenn ihr auf der Suche nach einer Alternative seid, solltet ihr euch den Mi 4K Laserprojektor anschauen. Dieser bietet sowohl eine höhere Helligkeit als auch 4K-Auflösung per e-Shift.

Würdet ihr euch einen Ultrakurzdistanz-Laserprojektor kaufen?

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zum Thema TVs und Heimkino zu versorgen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…