Xiaomi TV EA Pro: Günstiger Smart-TV mit dünnem Rahmen, HDR und 60 Hz

News, TV, Xiaomi | 0 Kommentare

Xiaomi bringt momentan im Monatstakt neue Smart-TVs auf den Markt, die sich kaum voneinander unterscheiden. Nun folgt nach dem im April vorgestellten Smart TV 5A und dem im Mai veröffentlichten F2 Fire TV mit dem TV EA PRO ein weiteres Modell. Der Fernseher bietet als Highlight einen Displayrand von lediglich 2 mm, wodurch man noch mehr ins Bild eintauchen soll.

Xiaomi TV EA Pro Fernseher Smart TV Display

Xiaomi launcht einen weiteren LCD-TV mit einem Displayrand von 2 mm.

Günstiger LCD-TV mit schmalen Displayrand

Die Informationen zum neuen TV EA Pro sind bisher noch recht dürftig. Bekannt ist, dass das Model ein LCD-Panel besitzt, welches eine LED-Hintergrundbeleuchtung und eine UHD-Auflösung  (3840 x 2160 Pixel) bietet. Das minimalistische Design mit einem Displayrand von lediglich 2 mm soll für ein immersives visuelles Bilderlebnis sorgen.  So erzielt der TV ein Screen-to-Body-Ratio von starken 95 Prozent. Mit an Bord ist außerdem eine HDR10-Unterstützung.

Die Bildwiederholrate liegt bei 60 Hz, dadurch eignet sich das Modell nur bedingt für den Einsatz mit den Next-Gen-Konsolen Playstation 5 und Xbox Series X. Zur Kompensierung der niedrigen Bildwiederholfrequenz verbaut Xiaomi eine sogenannte MEMC-Technologie. Diese sorgt dafür, dass Zwischenbilder berechnet werden und so eine flüssige Wiedergabe sichergestellt wird.

Xiaomi TV EA Pro Fernseher Smart TV

Trotz hoher Farbraumabdeckung sollte man nicht zu viel von der Bildqualität erwarten. 

Im Inneren des TV arbeitet ein MediaTek MT9638 Prozessor, der über 2 GB Arbeitsspeicher verfügt. Für Apps und Spiele stehen immerhin 16 GB Speicherplatz bereit. Als Oberfläche kommt nicht etwa Android TV zum Einsatz, sondern Xiaomis eigenes Betriebssystem OS MIUI for TV 3.0. Als Schnittstellen stehen HDMI 2.0, AV-Anschluss, Satelliten- und Kabelanschluss und einen LAN-Port zur Verfügung.

Preise und Verfügbarkeit des Xiaomi TV EA Pro

Bislang ist der Xiaomi TV EA Pro nur in China angekündigt, ob es das Modell auch noch zu uns nach Deutschland schafft ist bis dato noch unklar. Preislich ruft der chinesische Hersteller umgerechnet 283€ für den 55″, 382€ für den 65″ sowie günstige 566€ für die 75″-Variante auf. Sollte das Modell in Europa gelauncht werden, dürfen wir hier deutlich höhere Preise erwarten.

Ob es noch einen weiteren günstigen Smart-TV von Xiaomi gebraucht hätte, der sich bis auf den Rahmen kaum von den anderen Modellen unterscheidet, ist aus unserer Sicht fraglich. Mit dem Xiaomi P1, P1E und dem kürzlich veröffentlichten F2 Fire TV stehen genug Alternativen bereit.

Was haltet ihr von dem neuen Modell?

 

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zum Thema TVs und Heimkino zu versorgen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…