eureka AK9 Akkusauger mit 50 Min. Akkulaufzeit, Display & 24.000 pa Saugkraft für 139€ bei Amazon

Akkusauger, Midea | 0 Kommentare

Auf die chinesische Midea Group trifft man in Deutschland häufiger als man denken mag: Die Lüftungsanlage beim Zahnarzt, Saugroboter wie der S8 Plus oder Klimaanlagen sind hier zu nennen. Bei letzterem ist Midea sogar chinesischer Marktführer.

Warum wir euch das erzählen? Die noch recht junge Sub-Brand eureka (vmtl. in Anlehnung an Archimedes‘ Ausruf Heurekaich habe gefunden) ist der Midea Group zuzuordnen. Kann man dem günstigen eureka AK9 Akkusauger auch die hohe Midea-Qualität nachsagen?

eureka AK9 Akkusauger Performance

Der eureka AK9 möchte durch Preis-Leistung überzeugen.

LED-Display und hohe Saugkraft

Der AK9 kommt über den Preis, möchte aber dennoch einiges bieten. Round about 140€ (je nach Angebot) für einen Akkusauger mit einer Saugkraft von 24.000 pa, 50 Min. Arbeitszeit und LED-Display erscheint zunächst nach einem akzeptablen Preis.

eureka AK9 Akkusauger Display

Das LED-Display oberhalb des Griffs informiert nur über die aktive Saugstufe.

Die 50 Min. Arbeitszeit gilt selbstredend für die niedrigste von drei Saugstufen. Auf der mittleren Stufe soll die Akkulaufzeit aber auch noch 25 Min. und auf der höchsten Stufe mit 24.000 pa Saugkraft immerhin noch 8 Min. betragen.

Die 650 ml fassende Staubkammer steht dem Ganzen nicht im Weg, sodass man Flächen von bis zu 120 m² mit einer Akkuladung reinigen kann (je nach Nutzungsintensität und Verschmutzungsgrad).

eureka AK9 Akkusauger Aufsatz Gewicht Handling

Mitsamt Saugrohr und Bodendüse wiegt der Akkusauger 3 kg.

An der Bodendüse sind LED-Leuchten angebracht, die in dunklen Ecken und Bereichen für bessere Sicht sorgen. Die LEDs sind durchgehend einigeschaltet, ziehen aber kaum nennenswert Akkuleistung. 

eureka AK9 Akkusauger Produktbild

An der Bodendüse finden sich LED-Leuchten.

Schenkt man den Herstellerangaben Vertrauen, ist der eureka H11 bis auf eine recht hohe Betriebslautstärke von 80 dB (Rasenmäher) für seinen Preis einen Versuch wert. Zwar etwas teurer, dafür aber mit noch besseren Daten, kommt der interne Konkurrent eureka H11 daher.

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…