LG Objet 65Art90 OLED-TV mit motorisiertem Textilcover, EVO-Panel und Soundsystem

LG, News, TV | 1 Kommentar

UPDATE

LG hat den Art90 nun auf ihrer deutschen Seite gelistet, wodurch wir unter anderem den Preis, die Verfügbarkeit und weitere technische Daten zu dem OLED-TV entnehmen können. Wir haben die neuen Informationen in unserem Artikel ergänzt.

Neben dem akkubetriebenen StanbyME TV enthüllt LG mit dem LG Objet einen weiteren Lifestyle-TV vor der im Januar beginnenden CES in Las Vegas. Der LG Objet bietet ein motorisiertes Textilcover des dänischen Herstellers Kvadrat und ist wahlweise in Kvadrat Beige, Kvadrat Redwood oder Kvadrat Green erhältlich. Nicht nur die Optik des Design-Fernsehers soll überzeugen. Das Unternehmen stattet den Fernseher nämlich mit einem der aktuell potentesten OLED-Panel auf dem Markt aus.

4K-TV mit EVO-Panel und ausziehbarem Textilcover

LG setzt beim Objet auf ein 65″ EVO-EX-Panel, das circa 30 Prozent heller ist als die herkömmlichen OLED-Panels. Dieses verbaut der Hersteller auch bereits beim LG OLED G2, welcher zurzeit zu den besten 4K-OLED-TVs auf dem Markt zählt. Freuen darf man sich ebenfalls über 120 Hz, VRR und ALLM womit er bestens geeignet ist für die Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Playstation 5. Verzichten muss man hingegen im Vergleich zum G2 auf AMD FreeSync und NVIDIAs G-Sync.

Der Lifestyle-Fernseher soll aber nicht nur ein gutes Bild bieten, sondern auch den passenden Sound liefern. Dafür spendiert das Unternehmen dem Objet ein 4.2 Soundsystem mit einer 80 W Ausgangsleistung. Dies ist weit mehr, als in gängigen TVs verbaut ist.

LG OLED OBJET ART 90 TV

Optisch macht der TV auf jeden Fall ganz schön was her.

Der Fernseher verfügt über keinen klassischen Standfuß, sondern kann entweder gegen eine Wand gelehnt oder direkt an die Wand montiert werden. Die Textilabdeckung lässt sich im ausgeschalten Zustand des LG Objet ganz schließen oder nur zu einem Teil, um ihn als Musikplayer zu verwenden, die Uhrzeit und das Wetter anzuzeigen oder von LG ausgewählte Bilder darzustellen.

LG OLED OBJET ART 90 TV mit EVO-EX-Panel

Halb geschlossen kann der TV unter anderem das Wetter und die Uhrzeit anzeigen.

Ausblick: Preis und Verfügbarkeit des LG Objet

LG ruft für den 65ART90 einen stolzen Preis von 8.999€ auf. Laut dem Hersteller soll es der TV im dritten Quartal in den deutschen Handel schaffen.

Zugegeben, der TV macht sicherlich eine gute Figur in der Wohnung, allerdings dürfte er aufgrund des Preises für die meisten nicht infrage kommen. Ebenfalls ist zu erwähnen, dass der LG OLED G2 mit demselben starken Panel ausgestattet ist und bietet zusätzlich WI-FI-6 und die Gaming-Features G-Sync und FreeSync. Außerdem liegt der Preis des G2 bei einem Drittel des 65ART90.

Was sagt ihr zu dem schicken Design-TV?

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zum Thema TVs und Heimkino zu versorgen.

1 Kommentar

  1. Lorenz

    Super Idee. Einen 65“ Fernseher in der Wohnung zu verstecken, ist sonst wirklich schwer. Es ist einfach ein riesiger, schwarzer Monolith.

    Auch das Anlehnen des Fernsehers finde ich cool. Wir haben unserem LG OLED aktuell auch auf dem Sideboard stehen bzw. dort an die Wand gelehnt. Sieht wirklich gut aus.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…