RedRoad V17 Lite Akkusauger: Ein günstigerer Dyson Omni-Glide

Akkusauger, Dyson, Redroad | 0 Kommentare

Es war nur eine Frage der Zeit, bis ein chinesischer Hersteller Dysons Omni-Glide kopieren würde. Zumindest ein paar der neuen Funktionen und Technologien. Der RedRoad V17 übernimmt die Duo-Bodenwalze, mit der man vorwärts wie rückwärts saugen kann, sowie auch die LED-Fugendüse für dunkle Bereiche. Der V17 ist bereits preislich sehr attraktiv, die Lite-Version ist nochmal spannender.

RedRoad V17 Lite Akkusauger Saugkraft

Der RedRoad V17 Lite kommt mit Duo-Bodenwalze & LED-Fugendüse daher.

Produktdaten: Vergleich zum Dyson Omni-Glide

Modell
RedRoad V17 LiteRedRoad V17
Preis175€230€
Saugkraft26.500 pa (155 AW)26.500 pa (155 AW)
AppNeinNein
Arbeitszeit auf niedrigster Saugstufe45 Min.60 Min.
Staubkammer600 ml600 ml
Maximale Lautstärke65 dB65 dB
Akkukapazität4.000 mAh2500 mAh
Akku austauschbarJaJa
Ladezeit4 h4 h
DisplayLCDLCD
WischfunktionNeinNein
LED-Leuchten an BodendüseJaJa
Gewicht 1,6 kg1,6 kg
Maße122,1 x 25,6 x 20,2 cm122,1 x 25,6 x 20,2 cm
CE-KennzeichenJaJa

RedRoad V17 Lite: Fast wie der V17

Der V17 Lite verfügt wie der V17 auch über ein ansprechendes LED-Display, über welches man zwischen drei Saugstufen wechseln kann. Die Display-Sprache lässt sich auf Deutsch umstellen. Durch längeres Gedrückthalten gelangt man zum nächsten Feature, dem Automatikmodus. Dieser entlastet beim Saugen, indem man den Aktionsschalter nur einmal anstatt durchgehend drücken muss.

RedRoad V17 Lite Akkusauger Display

Ansprechendes LC-Display

Der multidirektionale und motorisierte Aufsatz ist das Ungewöhnlichste an diesem Akkustaubsauger. Als Ergänzung zur Saugleistung wird eine mechanische Unterstützung durch zwei gegeneinander rotierende Rollbürsten geboten. Diese sind mit je einer Softwalze und einer Universalwalze für alle Bodenarten optimiert. So muss man sich nicht für eine Variante entscheiden. Das Modul ist dabei sehr flexibel, sprich in alle Richtungen drehbar und mit guten Gleiteigenschaften ausgestattet.

RedRoad V17 Lite Akkusauger Duo-Bodenwalze

Die Duo-Bodenwalze

Im Vergleich zum großen Bruder V17 bietet die Lite-Version keine 60, aber immer noch solide 45 Min. Arbeitszeit. Durch die Bestellung eines Zweitakkus lässt sich die Akkulaufzeit verdoppeln, da der Akku abnehm- und somit austauschbar ist.

RedRoad V17 Lite Akkusauger Handling

Mit einem aufgeladenen Ersatzakku kann man bis zu 90 Min. lang am Stück reinigen.

Die LED-Beleuchtung durch die an der Bodendüse verbauten Leuchten macht die Erkennung von Schmutz in dunklen Ecken möglich. Das Flexgelenk des V17 fehlt bei der Lite-Version. Flexgelenke, sozusagen „knickbare Saugrohe“ erlauben es dem Nutzer, rückenschonend unter Möbelstücken zu saugen. 

RedRoad V17 Lite Akkusauger Bodenwalze

Kein Flex-Saugrohr, aber mit LED-Leuchten an der Bodendüse

Dass die sehr hohe Saugkraft von 26.500 pa des V17 auch in der Lite-Version implementiert wurde, ist für diese Preisklasse besonders ansprechend. Allgemein ein Akkusauger, der bei einem Preis von unter 200€ und einem solchen Funktionsumfang mehr als einen Versuch wert ist.

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren…