20. November 2021

Xiaomi Soundbar 3.1ch mit kabellosem Subwoofer und 430 Watt für 249€

News, TV, Xiaomi | 2 Kommentare

UPDATE

Bei Amazon ist die Soundbar 3.1ch nun offiziell für einen Preis von 249€ gelistet. Aktuell ist sie allerdings noch nicht lieferbar.

Xiaomi hat via Twitter die erste TV-Soundbar des Unternehmens für den globalen Markt angekündigt. Bislang hat der Hersteller Soundbars nur innerhalb von China verkauft. Die Soundbar 3.1ch bietet unter anderem eine Gesamtleistung von 430 Watt sowie einen kabellosen Subwoofer.

INFO

Eine Soundbar stellt eine kompakte Alternative zur klassischen Heimkino-Anlage dar. Die Soundbar soll einen Surround-Sound simulieren, der normalerweise durch mehrere Lautsprecher entsteht.

Xiaomi Soundbar 3.1ch

Die Soundbar 3.1ch ist Xiaomis erste global gelaunchte Soundbar.

3-Kanal-Soundsystem mit 430 Watt

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei der Xiaomi Soundbar 3.1ch um ein 3-Kanal-Soundsystem. Dabei simuliert die Soundbar einen Center-Lautsprecher sowie zwei Stereo-Lautsprecher. Für die Extraportion Bass sorgt ein kabelloser Subwoofer, der via Bluetooth verbunden ist. Die Gesamtleistung des Duos liegt bei 430 Watt.

Xiaomi Soundbar 3.1ch mit 430 W

Die Gesamtleistung der Soundbar und des Subwoofers beträgt 430 Watt.

Dolby Audio und AI-Sound-Modus

Laut des Unternehmens bietet die Soundbar 3.1ch eine Unterstützung der Audio-Formate Dolby Audio und DTS Virtual:X Sound. Außerdem bietet der Lautsprecher unterschiedliche Audiomodi. Xiaomi gibt als Beispiel die Modi Nachrichten, Gaming, Film und Musik an.

Dank eines eingebauten AI-Sound-Modus soll der Sound an den wiedergebenden Inhalt automatisch angepasst werden, um so zu jedem Zeitpunkt den bestmöglichen Klang aus der Soundbar herauszuholen. 

Xiaomi Soundbar 3.1ch mit AI Sound

Der AI-Sound-Modus soll die Einstellungen der Soundbar dynamisch an den Audioinhalt anpassen.

Bedienung und Anschlüsse 

Die Soundbar lässt sich entweder bequem per dazugehöriger Fernbedienung steuern oder per Knopfdruck an der Oberseite des Lautsprechers. Dort kann man die Soundbar ein- und ausschalten, die Lautstärke verändern und zwischen einzelnen Signaleingängen wechseln. Dank NFC und Bluetooth 5.0 lässt sich die Soundbar problemlos mit dem Handy steuern und so z.B. Musik abspielen.

Als Anschlüsse stehen HDMI IN und OUT, ein optischer Digitaleingang, Coaxial und USB zur Verfügung. So lassen sich verschiedene Geräte wie TV, Spielekonsole und Computer direkt mit der Soundbar verbinden.

Xiaomi Soundbar 3.1ch mit NFC Technologie

Per NFC lässt sich schnell und einfach Musik von dem Smartphone an die Soundbar übertragen.

Preis und Verfügbarkeit der Xiaomi Soundbar 3.1ch

Die Xiaomi Soundbar ist nun offiziell bei Amazon für einen Preis von 249€ gelistet. Aktuell ist sie allerdings noch nicht lieferbar.

Eine Alternative zu der Xiaomi Soundbar stellt die Samsung HW-A650 dar. Diese bietet ebenfalls 430 Watt und einen kabellosen Subwoofer.

Würdet ihr euch eine Soundbar kaufen oder lieber ein herkömmliches Soundsystem, bestehend aus mehreren Lautsprechern?

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zu TVs und Monitoren zu versorgen. Außerdem beantworte ich gerne eure Fragen auf Social Media.

2 Kommentare

  1. bernizx

    Hi , wenn der Preis heiss ist und der Sound stimmt bin ich dabei . Bin gerade auf der Suche .🤔

    Antworten
    • Joell

      Hi, der Preis ist nun bekannt. Die Soundbar wird 249€ zum Start kosten. Aktuell ist sie aber noch nicht lieferbar.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…