28. Juni 2022

Prospekt-Check KW26: Aktuelle Angebote aus dem Wohnbereich bei ALDI, LIDL und Co.

Mähroboter, News, Prospekte, Saugroboter, TV | 0 Kommentare

Was gibt es gerade günstiger bei ALDI, LIDL und Co.? Neben Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs finden sich auch Angebote zu Saugrobotern, Akkusaugern, Fernsehern oder Mährobotern bei den beliebten Anbietern.

Manches nur online, manches nur im Markt: Wir haben für euch Prospekte gewälzt und die aktuellen Angebote aus dem Wohnbereich herausgesucht.

LIDL bis Sonntag, 03.07.2022

Saugroboter zum kleinen Preis

LIDL bietet im Online-Shop mit dem Silvercrest SSRA1 einen Saugroboter mit App-Steuerung für 129€ an. Über die App können z.B. Reinigungszeiten und sogar virtuelle Wände festgelegt werden.

SILVERCREST Saugroboter SSRA1 bei LIDL im Angebot

Günstiger Saugroboter mit App-Steuerung bei LIDL im Angebot

Unsere Einschätzung: Den Saugroboter kennen wir auch unter der Produktbezeichnung ILIFE A7. Die beiden Modelle sind baugleich, der SilverCrest aber deutlich günstiger. Und ist als solides Einsteigermodell mit App-Steuerung durchaus ein guter Griff für 129€, wobei man hier mit Kompromisse bei der Navigation leben muss.

Redaktionstipp: Wer bereit ist, 40€ mehr auszugeben, erhält mit dem Viomi SE bereits einen Saugroboter mit Lasernavigation.

Kaufland ab Donnerstag, 30.06.2022

Smart-TV zum Schnäppchenpreis

Bei Kaufland gibt es diese Woche einen besonders günstigen Hisense Smart-TV mit 4K Auflösung, Local Dimming und einem kontrastreichen VA-LCD-Panel.

Günstiger Hisense Smart-TV bei Kaufland

Günstiger Hisense TV bei Kaufland

Unsere Einschätzung: Der chinesische Hersteller Hisense ist bekannt für seine hohe Qualität zum vergleichsweise günstigen Preis. Das bei Kaufland angebotene TV-Gerät aus dem Jahr 2020 ist zwar nicht das neueste Modell, bietet für diesen günstigen Angebotspreis aber ein ordentliches Bild und Zugriff auf alle gängigen Streamingdienste. Für den Preis ist das Modell in dieser Größe konkurrenzlos.

Redaktionstipp: Wem die Benutzeroberfläche zu langsam ist, findet in einem Streaming-Stick eine passende Lösung.

Penny ab Donnerstag, 30.06.2022

Günstiger Wischsauger bei Penny

Bei Penny gibt es dieser Woche in den Filialen vor Ort den günstigen Leifheit Akku-Wischsauger. Bislang brauchte man immer zwei Durchläufe für eine anständige Bodenreinigung: Erst saugen, dann wischen. Dieser Ablauf wird dank Wischsaugern in einem Arbeitsschritt erledigt.

Leifheit Wischsauger bei Penny im Angebot

Saugen und Wischen in einem

Unsere Einschätzung: Positiv sind der separierte Schmutz- und Frischwassertank, die rotierende Softwalze sowie die Selbstreinigungsfunktion. Skeptisch hingegen macht uns die verhältnismäßig kurze Laufzeit von nur 22 Minuten. Dadurch eignet sich der Leifheit Wischsauger vorwiegend für kleine bis mittelgroße Wohnungen.

Redaktionstipp: Für einen geringen Aufpreis gibt es bereits den Redkey W12 mit einer doppelt so langen Laufzeit.

ALDI Süd bis Sonntag, 10.07.2022

Gleich zwei Mähroboter bei ALDI Süd

Ab dieser Woche gibt es bei Aldi Süd im Online-Shop gleich zwei Yard Force Mähroboter im Angebot. Der XPower 800 (579€) eignet sich für große Rasenflächen von bis zu 800 m² und lässt sich per App steuern. Die Schnitthöhe der drei Klingen kann auf 20 bis 60 mm justiert werden, die Schnittbreite liegt bei rund 180 mm. Außerdem verfügt der xPower 800 über Hebe-, Hindernis- und Kippsensoren und erweist sich zusätzlich als Kletterer, denn der Roboter meistert Steigungen von bis zu 40 %.

YardForce xPower 800 Mähroboter ALDI Süd

Der Yard Force xPower 800 eignet sich für große Rasenflächen.

Das zweite Modell, der Yard Force 400RiS, eignet sich für etwas kleinere Rasenflächen von bis zu 400 m² und kostet 479€ im Aldi Online-Shop. Nicht nur bei der Rasenfläche muss man Einschränkungen hinnehmen, sondern auch bei der Schnitthöhe (nur bis zu 55 mm justierbar) und der Steigfähigkeit (bis zu 30 %). Wie beim xPower 800 ist es ebenfalls vorher notwendig, einen Begrenzungsdraht zu verlegen.

YardForce xPower 800 Mähroboter Design

Der 400RiS eignet sich für Rasenflächen von bis zu 400 m².

INFO

Werft gerne einen Blick in unsere Auflistung an Mährobotern, die ohne Begrenzungsdraht arbeiten können. Dort beleuchten wir auch Vor- und Nachteile der Navigation ohne Begrenzungsdraht.

Unsere Einschätzung: Der bessere Deal der beiden Mähroboter ist der xPower 800. Dieser bietet mehr Einstellmöglichkeiten, eine höhere Steigfähigkeit und ist zudem für größere Flächen geeignet. Wer mit den Abstrichen im Vergleich zum xPower 800 leben kann, wird mit dem Compact 400RiS nicht viel falsch machen.

Redaktionstipp: Etwas besser ausgestattet und sogar günstiger als der Compact 400RiS ist der Scheppach RoboCut L500. Das Modell schafft Rasenflächen von bis zu 500 m² und ist außerdem, was die Schnitthöhe (bis zu 60 mm) als auch die Steigfähigkeit (35 %) angeht, für 430€ die bessere Wahl.

Bisherige Prospekt-Checks

Autorenbild Joell

Wer hier schreibt

Hallo zusammen! Mein Name ist Joell und ich bin seit 2020 mit an Bord. Ich habe fünf Jahre bei einem Displayhersteller gearbeitet und bin Feuer und Flamme, euch mit den aktuellsten News und Testberichten zum Thema TVs und Heimkino zu versorgen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…