Uoni X1 Akkusauger mit 28.000 pa Saugkraft & LED-Leuchten für 159,99€ bei Amazon

Akkusauger | 0 Kommentare

Der japanische Hersteller Uoni wird nur den Wenigsten unter euch ein Begriff sein, allerdings ist das Unternehmen bis dato hierzulande nicht gänzlich unentdeckt geblieben. Mit dem Uoni V980 Plus bieten die Japaner einen günstigen Saugroboter mit Absaugstation, der nicht aus derselben Fabrikhalle stammt wie etliche baugleiche Modelle bei Amazon. Als erster Akkusauger der Firma ist der Uoni X1 für den kleinen Geldbeutel zu haben, bringt dafür aber einiges mit.

Uoni X1 Akkusauger Akkulaufzeit

Der Uoni X1 bietet unter anderem 60 Min. Akkulaufzeit.

Uoni X1 mit 28.000 pa Saugkraft

Die 60 Min. Arbeitszeit müssen sich selbstredend (wie alle Angaben) in der Praxis beweisen und gelten für die niedrigste von drei Saugstufen. Auf der mittleren Stufe soll die Akkulaufzeit aber auch noch 25 Min. und auf der höchsten Stufe mit 28.000 pa Saugkraft immer noch 13 Min. betragen. Das sind sowohl glaubwürdige, als auch gute Werte für einen Akkusauger im mittleren bis günstigen Preissegment.

Wer mit den Einstellungen also clever haushaltet, kann mit einer Akkuladung bis zu 200 m² Fläche schaffen. Der 2.200 mAh Akku ist austauschbar, wodurch dem Akkusauger eine längere Lebenszeit beschert ist. Tricks, wie man die Akkulebenszeit verlängern kann, findet ihr hier. Einen passenden Ersatzakku für den Uoni X1 konnten wir nicht ausmachen. 

Uoni X1 Akkusauger austauschbarer Akku

Durch die Austauschbarkeit des Akkus ließe sich die Laufzeit mit einem Zweitakku verdoppeln.

Wer in dunklen Bereichen saugt, kann durch LED-Leuchten an der Bodendüse besser nachvollziehen, ob auch alles an Staub und Dreck eingesogen wird. Vorausgesetzt, die Lumenzahl der Leuchten ist hoch genug. So kann für mehr Sicht unter der Kommode, dem Sofa oder dem Bett gesorgt werden.

Ob LED-Leuchten sinnvoll sind, ist ein ewiges Diskussionsthema. Viele Menschen vertreten die These, sie würden ja nur im Hellen saugen und bräuchten entsprechend keine zusätzliche Beleuchtung. Ich (Tim) habe dennoch viele dunkle Ecken zuhause, die auch bei Sonneneinstrahlung dunkel bleiben. Entsprechend begrüße ich die Implementierung der LEDs an der Bodendüse hier.

Uoni X1 Akkusauger LED-Leuchten an Bodendüse dunkle Bereiche

LED-Leuchten sorgen für mehr Übersicht in dunklen Bereichen.

Über drei Saugstufen lässt sich die Saugkraft des X1 variieren. Für verschiedene Untergründe gibt es unterschiedliche Lösungen, wie man sowohl auf Hartboden, als auch auf Teppich Staub und Dreck effizient entfernt. Die Saugkraft des Uoni X1 ist definitiv ausreichend für alles, was sich unter ihm in den Weg stellt, problematisch wird es aber bei Teppichen: Egal, wie viel Einzugskraft ein Akkusauger mitbringt, mit einer Softwalze wird er damit nur auf Hartböden viel ausrichten können.

Je dickflusiger ein Teppich, umso weniger kann die Softwalze sich in den Teppich hineinarbeiten und Flusen und Schmutz herausziehen. Hier hätte man als Hersteller entweder über eine zusätzlich beigelegte Bodenwalze für Teppich, oder über eine Hybridwalze aus Soft- und Kunststoffelementen nachdenken können.

Uoni X1 Akkusauger Saugkraft Softwalze

Auf Hartboden sollte der Uoni X1 gute Reinigungsergebnisse erzielen.

Uoni X1 Akkusauger Saugkraft auf Teppich

Auf Teppich wird es mit der Softwalze schwierig.

Einschätzung: Uoni X1 kaufen?

Preislich, funktionell und auch bei Betrachtung der technischen Daten ist der Uoni X1, kein herausragendes, aber preislich attraktives Modell. Trotz des niedrigen Preises machen wir uns um Materialqualität und Verarbeitung des Gerätes keine Sorgen, da der erste Saugroboter des Herstellers auch günstig, aber trotzdem hochwertig ist.

Da es ja eine gewaltige Auswahl an günstigen Akkusaugern auf Amazon gibt, fällt die Entscheidung für ein Gerät selbstredend nicht leicht. Modelle wie der Laresar Elite Pro oder Oxmann C9 Pro bieten auf den ersten Blick zwar mehr Features für ähnliche Preise, die Preise sind aber in erster Linie auf die Verwendung billigen Kunststoffs zurückzuführen.

Wer lieber eine Alternative zum Uoni haben möchte: Im Preissegment bis 200€ sind vor allem Modelle wie der Dreame P10 und Xiaomi G10 empfehlenswert.

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…