SwitchBot S1 Plus mit Absaugstation: Erster Saugroboter des Unternehmens von 360 produziert

News, Saugroboter | 0 Kommentare

Der Hersteller smarter Hausgeräte bringt den ersten Saugroboter af den Markt. Wann genau der SwitchBot S1 Plus mit Absaugstation bei uns erhältlich sein wird, ist zwar noch unklar, wir haben aber bereits den heißen Verdacht, dass sich der chinesische Hersteller hier bei einem Kollegen bedient, bzw. diesen beaufragt hat. Wir gehen davon aus, dass der Saugroboter-, Internet- und Sicherheitsriese 360 hinter dem ersten SwitchBot-Roboter der Unternehmensgeschichte steckt.

SwitchBot S1 Plus Saugroboter App Funktionen Features

Der SwitchBot S1 Plus bringt viele Funktionen mit, ist aber kein neues Gerät.

Produktdaten

ModellbezeichnungSwitchBot S1 PlusBotslab by 360 S8 Plus360 S8
Preis (UVP)bei EU-Launch bekannt399 €280 €
Saugkraft2.700 pa2.700 pa2.700 pa
NavigationLaser-RaumvermessungLaser-RaumvermessungLaser-Raumvermessung
Staubbehälterkeine Angabe350 ml360 ml
Wassertank für Wischfunktion
keine Angabe300 ml320 ml
Arbeitszeit250 Min.250 Min.140 Min.
Akkukapazität5.000 mAh5.000 mAh3.200 mAh
Ladezeitkeine Angabe4 h4 h
AbsaugstationJa, in Plus-VersionJaNein
Selektive RaumeinteilungJaJaJa
Etagenspeicherung (mehrere Karten speicherbar)JaJaJa
Teppicherkennung (Saugkraft-Boost)JaJaJa
3D-KartendarstellungJaJaJa
Lautstärkekeine Angabe59 dB auf niedrigster Saugstufe59 dB auf niedrigster Saugstufe
Hindernisüberwindungkeine Angabebis zu 2,3 cm bis zu 2,3 cm
Maße34,0 x 34,0 x 9,5 cm34,0 x 34,0 x 9,5 cm34,0 x 34,0 x 9,5 cm
CE-Kennzeichenbei EU-Launch jaJaJa

SwitchBot S1 Plus made by 360

Wir haben den Saugroboter auf der japanischen Amazon-Verkaufsplattform gefunden, es ist entsprechend möglich, dass der S1 Plus hierzulande nochmal anders aussieht. Wir gehen davon aus, dass wir dort bereits das finale Produkt sehen können und das erinnert uns stark an den 360 S8, unseren aktuellen Preis-Leistungstipp. Das fängt bei der Optik an und zeigt sich vor allem in den technischen Daten sowie dem Funktionsumfang.

SwitchBot S1 Plus Saugroboter Saugkraft

Ein weiteres Smart-Home-Gerät von SwitchBot, diesmal ein Saugroboter

360 S8 Saugroboter Design

Zum optischen Vergleich: Der 360 S8

Wie in der Datentabelle oben zu erkennen, sind ie technischen Daten des S1 Plus identisch zu denen des 360 S8 Plus. Bis auf den verbauten Akku, die Farbgebung und eine mitgelieferte Absaugstation ist der S8 Plus wiederum identisch zum 360 S8. Hat 360 für den SwitchBot nur den Akku ausgewechselt und ansonsten als Original Design Manufacturer (kurz ODM) fungiert? In dieser Liste an baugleichen Saugrobotern zeigt sich, dass diese Vorgehensweise nicht ungewöhnlich ist unter Saugroboterherstellern.

INFO

Absaugstationen sind vollautomatisierte Ladestationen und „Entleerer“ der Staubkammer in einem. Kehrt der Saugroboter nach der Reinigungsfahrt zurück zur Absaugstation, wird die Staubkammer unter Geräuschpegeln von 70 dB aufwärts automatisch entleert.

Der Inhalt der Kammer landet in einem Staubbeutel.
Diesen schmeißt man — je nach Verschmutzungsgrad der Räumlichkeiten – nach 30-60 Reinigungsfahrten in den Restmüll. 

SwitchBot S1 Plus Saugroboter App 3D-Mapping Qihoo 360

Das unten links gezeigte 3D-Mapping sieht identisch zu dem der 360-Saugroboter aus.

360 S8 Saugroboter App 360Robot 3D Mapping Karte Haus bearbeiten Möbelstücke

Das 3D-Mapping des 360 S8

Genug Detektiv gespielt, das macht den Roboter aus

Der SwitchBot S1 Plus navigiert via Laser-Raumvermessung, was ein präzises Scannen der Räumlichkeiten sowie die Erstellung einer virtuellen Karte in der SwitchBot App (für Android und iOS) ermöglicht. Zudem werden Hindernisse mittels LDS (Laserdistanzsensor) besser erkannt und darauf umfahren als bei vergleichbarer Sensorik.

SwitchBot S1 Plus Saugroboter mit Absaugstation Staubbeutel

Den 4 l fassenden Staubbeutel muss man (je nach Nutzung) nach 30 Tagen auswechseln.

Die Saugkraft von 2.700 pa auf der höchsten Saugstufe reicht für Hartböden und viele (eher dünne) Teppiche aus. Kein Wert, der einen vom Hocker haut, aber doch 200 pa mehr als der Roborock S7 mitbringt. Zudem erkennt der S1 Plus Teppiche unter sich und erhöht auf diesen die Saugkraft auf das Maximum. Eine Wischfunktion mit elektrischem Wassertank und Nicht-Wisch-Zonen ist auch mit im Umfang des Saugroboters gelandet.

SwitchBot S1 Plus Saugroboter Mapping Raumerkennung

Durch den Laserdistanzsensor (LDS) auf der Oberseite findet sich der S1 Plus zurecht.

Was haltet ihr von der These, dass 360 hinter der Entwicklung des SwitchBot S1 Plus steckt? Und: Findet ihr solche Prozeduren schlimm?

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…