Laresar Elite 3 Akkusauger mit 33.000 pa Saugkraft & 1,5 l Staubkammer für 180,49€ bei Amazon

Akkusauger, Laresar | 0 Kommentare

UPDATE

Rabattiert und mit einem 15€-Rabattgutschein auf der Produktseite, bekommt man den Laresar Elite 3 gerade zum bisherigen Bestpreis bei Amazon für 180,49€.

Der chinesische Haushaltshersteller Laresar konnte uns mit den Akkusauger-Modellen Elite 1 und Elite 2 im Test nicht überzeugen. Auf Amazon findet sich aber auch der Saugroboter Laresar L6 Pro, welcher mit Absaugstation daherkommt und bei uns im Test eine gute Figur machte.

Im Gegensatz zu den bisherigen Akkusaugern der Marke, könnte der Laresar Elite 3 tatsächlich interessant sein: Eine sehr hohe Saugkraft von 33.000 pa, vollgepackt mit Funktionen und vor allem ein absolut akzeptabler Preis.

Laresar Elite 3 Akkusauger an Wandhalterung

Der Laresar Elite 3 an der mitgelieferten Wandhalterung

Produktdaten: Vergleich zu bisherigen Akkusaugern

Modell
Laresar Elite 3Laresar Elite ProLaresar Elite 2Laresar Elite 1
Preis (UVP)230€220€180€170€
Saugkraft30.000 pa laut Hersteller30.000 pa laut Hersteller26.000 pa laut Hersteller, 19.500 pa in der Praxis25.000 pa laut Hersteller, 18.500 pa in der Praxis
AppNeinNeinNeinNein
Arbeitszeit auf niedrigster Saugstufe50 Min.55 Min.35 Min.35 Min.
Staubkammer1.500ml800 ml550 ml400 ml
Lautstärke68 dB69 dB77 dB81 dB
Akkukapazität2.500 mAh2.500 mAh2.000 mAh2.600 mAh
Akku austauschbarJaJaJaJa
Ladezeit3,5 h4,5 h4 h4 h
Gewicht des Hauptelements1,7 kg1,7 kg1,9 kg1,7 kg
DisplayJaJaJaNein
WischfunktionNeinNeinNeinNein
LED-Leuchten an BodendüseJaJaJaJa
flexibles Saugrohr ("knickbar")JaJaJaNein
CE-KennzeichenJaJaJaJa

Laresar Elite 3 mit zig Features

Man kann von den bisherigen Laresar-Modellen sagen, was man möchte, aber der Hersteller geizt nicht mit Features: LED-Leuchten an der Bodendüse für dunkle Ecken (durchgehend eingeschaltet), Flex-Saugrohr („knickbar“), womit man an besser unter Möbelstücke gelangt und ein Touch-Display sind für unter 200€ mehr als spendabel.

Man muss von den bisher von uns getesteten Saugern aber auch sagen: An Verarbeitung und Materialqualität wird gespart. Und bei den Saugkraftangaben gemogelt. Abstriche, die man für einen Staubsauger mit solchem Funktionsumfang zu einem solchen Preis machen muss.

Laresar Elite 3 Akkusauger LED-Leuchten Bodendüse Untergrund Teppich Hartboden

Die Bodenwalze soll sich für Teppich wie Hartboden eignen.

Laresar Elite 3 Akkusauger LED-Leuchten Bodendüse

LED-Leuchten an der Bodendüse verschaffen bessere Sicht in dunklen Bereichen.

Die angegebene Saugkraft von 33.000 pa wagen wir anzuzweifeln, da wir bei unseren Tests der Modelle Elite 1 und Elite 2 auch niedrigere Werte als angegeben maßen. Dennoch wären selbst 5.000 pa weniger ein noch sehr stolzer Wert.

Glaubwürdig dagegen ist die nicht herausragende, aber solide Arbeitszeit von 50 Min. im Auto-Modus (variiert je nach Gegebenheiten). Im Auto-Modus erhöht der Akkusauger die Saugstufe selbstständig, schraubt die Power auf Teppichboden entsprechend hoch und auf Hartböden runter. Möglich wird dies durch entsprechende Untergrunderkennungssensoren an der Bodendüse.

Laresar Elite 3 Akkusauger LED-Display Touchscreen

Das Touch-LED-Display des Laresar Elite 3

Laresar Elite 3 Akkusauger LED-Display Anzeige

Optisch semi-ansprechend, aber funktionell alles da.

Mit folgenden Informationen versorgt das LED-Display:

  • aktive Saugstufe (niedrig, mittel, hoch)
  • Akkustand in Prozent
  • Walze blockiert
  • Staubkammer voll

Durch die Austauschbarkeit des 2.500 mAh Akkus lässt sich nicht nur die Lebensdauer des Saugers verlängern, sondern auch die Arbeitszeit verdoppeln.

Das absolute Alleinstellungsmerkmal des Laresar Elite 3 findet sich aber in einem eher unscheinbaren Datenbereich: Trotz der 1.500 ml (!) fassenden Staubkammer wiegt das Hauptelement nur 1,7 kg. Dies ist zwar einerseits löblich, da ein solches Gewicht kaum das Handgelenk belastet, weist aber aller Voraussicht nach auch auf eine niedrige Materialqualität der Einzelteile hin.

Laresar Elite 3 Akkusauger riesige Staubkammer Füllmenge

Rekordverdächtig: Die Staubkammer fasst 1.500 ml an Staub und Dreck!

Einschätzung: Laresar Elite 3 kaufen?

Preislich, funktionell und auch bei Betrachtung der technischen Daten ist der Laresar Elite 3 ein attraktives Modell. Leider ist das aber für viele nur die halbe Miete, selbst wenn die Amazon-Bewertungen mit 4,8 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen stark sind.

Da wir durch die zwei Akkusauger-Tests zum Laresar Elite 1 und Elite 2 etwas negativ gebrandmarkt sind, machen wir uns insbesondere um Materialqualität und Verarbeitung des Geräts Sorgen. „Hauptsache, das Ding saugt gut“ ist hier die Einstellung, mit der man den Akkusauger aber guten Gewissens mal ausprobieren kann.

Es ist interessant zu sehen, dass sich ein No-Name-Hersteller wie Laresar langsam aber sicher seinen Weg durch den Haushaltsdschungel zu bahnen scheint. Schraubt man jetzt noch etwas an der Materialqualität, wächst im Preissegment bis 200€ ein ansehnlicher Konkurrent für Modelle wie den Dreame P10 und Xiaomi G10 heran.

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…