RedRoad G10 jetzt bei Amazon: Saugroboter hebt Wischmodul auf Teppichen an

Redroad, Saugroboter | 2 Kommentare

UPDATE

Der neue Saugroboter RedRoad G10 ist jetzt auch bei Amazon erhältlich. Allzu viele Exemplare sind noch nicht auf Lager, der China-Import ist dadurch aber nicht mehr notwendig.

Der chinesische Hersteller RedRoad sorgte 2021 für Aufsehen, indem man mit dem RedRoad V17 einen Akkusauger auf den Markt brachte, der im Vergleich mit dem Dyson Omni-Glide verdächtig viele funktionelle Übereinstimmungen aufwies. Nun soll es mit dem RedRoad G10 auch Saugroboter im Produktportfolio geben, allerdings haben wir auch hier wieder den Eindruck, dass man sich ein wenig bei der Konkurrenz bedient hätte …

RedRoad G10 Saugroboter mit Absaugstation Design

Der RedRoad G10 kommt uns – wie auch seine Station – sehr bekannt vor.

RedRoad G10 macht Teppiche nicht nass

Die Selbstreinigungsstation des RedRoad G10 ist uns aufgrund ihrer Iglu-ähnlichen Form im Gedächtnis geblieben: So bestehen optisch wie funktionell eine Menge Gemeinsamkeiten zwischen dem G10 und diesem Xiaomi-Wischsaugroboter sowie dem Viomi Alpha 3. Das Gleiche gilt für die Basisstation. 

Dies hintenangestellt, bringt der Hybridroboter einiges mit: So erkennt er selbstständig, wenn sich ein Teppich vor ihm befindet und hebt das Wischmodul über diesem an. So saugt der Roboter auf Teppich nur, obwohl die Wischfunktion auch aktiv ist und macht Teppich nicht nass.

RedRoad G10 Saugroboter mit Absaugstation Wischfunktion Desinfektion

Erst wischen inklusive Desinfektion …

RedRoad G10 Saugroboter mit Absaugstation hebt Wischmodul auf Teppich an

… dann vor Befahren eines Teppichs das Wischmodul anheben.

Wie bislang alle Selbstreinigungsstationen (sozusagen Waschanlagen für Saugroboter) ist auch die des G10 sehr groß geraten. Diese nimmt mit den Maßen 45,0 x 39,0 x 41,0 cm einiges an Platz ein. Der Roboter kehrt nach einer Reinigungstour autonom zurück zur Basisstation, wo darauf das Wischtuch des Roboters vollautomatisch gesäubert wird.

RedRoad G10 Saugroboter mit Absaugstation Selbstreinigung

Frischwasser- (l.) und Schmutzwassertank (r.)

Zudem beherrscht der RedRoad G10 die fortgesetzte Reinigung. In seinem Fall bedeutet dies, dass er selbstständig feststellt, wenn das Mikrofasertuch dreckig geworden ist. Darauf düst er schnurstracks zurück zu seiner Station, lässt das Wischtuch reinigen und setzt die Reinigungsfahrt an der Stelle fort, an der er die Arbeit unterbrach.

Navigation, App und Saugkraft

Mit der angegebenen Saugkraft von 2.800 pa (Vergleich Roborock S7: 2.500 pa) gewinnt man in 2022 zwar keine Preise mehr, eine oberflächliche Reinigung von nicht allzu dickflusigem Teppich ist damit aber problemlos möglich. 

RedRoad G10 Saugroboter mit Absaugstation

Der RedRoad V17 in seiner Selbstreinigungsstation

Mittels Laser-Raumvermessung via LDS (Laserdistanzsensor) sollte der Saugroboter zielgerichtet navigieren und eine präzise Karte der vier Wände erstellen können. Diese wird sich in einer zugehörigen App des Herstellers mitsamt selektiver Raumeinteilung (Einzelraumansteuerung), virtuellen Sperrgebieten und zig Einstellungs- und Steuermöglichkeiten nutzen lassen. 

RedRoad G10 Saugroboter mit Absaugstation App Steuerung

Kartierung in der App

RedRoad G10 Saugroboter mit Absaugstation Laser-Raumvermessung LDS Hinderniserkennung

Mittels Laserdistanzsensorik scannt der RedRoad V10 die Umrisse der Räumlichkeiten.

Das Anheben des Wischmoduls ist nichts Neues mehr, Saugwischroboter mit Selbstreinigungsstation und anhebbarem Wischmodul gibt es auch bereits von etablierten Herstellern. Eventuell gelingt es RedRoad aber, ihr Gerät vor Xiaomi und Tochterfirmen in Europa herauszubringen. An Interesse an einem Roboter wie dem V17 wird es nicht mangeln. 

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

2 Kommentare

  1. Spyro

    Frage: Was bringt eine „Absaugstation“ die nicht absaugt? So wie ich das verstanden habe, wird hier nur das Wischtuch gereinigt..?

    Antworten
    • Tim

      Hi Spyro, das stand versehentlich und falscherweise im Titel, es ist eine reine Selbstreinigungsstation, keine Absaugstation. Danke für den Hinweis! Liebe Grüße Tim

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…