Roborock stellt neben S7 MaxV auch Q-Reihe mit Absaugstation vor

News, Roborock, Saugroboter | 3 Kommentare

S7 MaxV für das obere, Q-Reihe für das mittlere Preissegment

Im Rahmen der jährlich in Las Vegas stattfindenden Consumer Electronics Show (CES) stellte Roborock mit dem S7 MaxV Ultra einen Saugroboter vor, der funktionell zwar innovativ wie kaum ein Modell vorher sein könnte, allerdings preislich auch in bislang ungeahnte Sphären vordringt (1.399 € UVP).

Durch den Trubel um dieses Modell fast etwas untergegangen, wurde auch die Q-Reihe mit Modellen wie dem Q7 Max veröffentlicht, welche sich laut Hersteller in der Mittelklasse einsortieren wird. Eine Art direkte Gutmachung für die teure S7-MaxV-Reihe?

Roborock Q Saugroboter Produktreihe mit Absaugstation

So verkündete Roborock die neue Q-Reihe auf Facebook.

Wie so ziemlich alle der neueren Roborock-Roboter soll auch der Q7 Max mit einer Absaugstation ausgestattet werden, die auf die Bezeichnung „Auto Empty Dock Pure“ hört. Diese arbeitet — anders als die Absaugstation des Roborock S7+ — mit Staubbeuteln. Bei der Station des S7+ ist die Verwendung von Staubbeuteln optional.

INFO

Absaugstationen sind vollautomatisierte Ladestationen und „Entleerer“ der Staubkammer in einem. Kehrt der Saugroboter nach der Reinigungsfahrt zurück zur Absaugstation, wird die Staubkammer unter Geräuschpegeln von 80 dB aufwärts automatisch entleert. Der Inhalt der Kammer landet in einem Staubbeutel. Diesen schmeißt man — je nach Verschmutzungsgrad der Räumlichkeiten —nach 30-60 Reinigungsfahrten in den Restmüll.

Roborock Q7 Max+ Saugroboter Produktreihe mit Absaugstation

Soll weniger teuer, dafür aber trotzdem mit Absaugstation erscheinen: Die Q-Reihe.

Funktionen der S-Reihe zu Mittelklasse-Preisen

Was die neuen Modelle genau an technischen Daten mitbringen werden, gibt der Haushaltsriese bis dato noch nicht bekannt und hinterlässt uns mit Angaben wie „langlebige Batterie“, „extreme Saugkraft“ und „Große Einweg-Staubbeutel“ (s. folgende Grafik).

Als Navigationsmethode wird unverkennbar wieder die Laser-Navigation via Laserdistanzsensor (LDS) zum Einsatz kommen, die laut ersten Hinweisen auch die 3D-Kartendarstellung (3D-Mapping) in der Roborock (Android, iOS) und Xiaomi Home App (Android, iOS) ermöglichen wird. 

Roborock Q7 Max+ Saugroboter Features Funktionsumfang

Roborock hält sich mit präzisen Angaben noch zurück.

Roborock verrät zwar noch nicht allzu viel über den Q7 Max (welcher mit Absaugstation Q7 Max+ zu heißen scheint), aber immerhin, dass der Saugroboter im Laufe des ersten Halbjahres 2022 erhältlich sein wird. Man darf gespannt sein, was Roborock preislich unter „Mittelklasse“ versteht. Wir aktualisieren diesen Artikel, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

Was ist euer Eindruck von der Q-Reihe?

Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

3 Kommentare

  1. Anonymous

    Es ist schon ärgerlich dass die erst so spät mit den Infos zu den neuen Modellen raus kommen! 1 Monat früher und ich hätte mir nicht bereits einen neuen zugelegt sondern noch gewartet! Dass ist jetzt schon sehr ärgerlich roborock!

    Antworten
    • Christoph

      Verfolg doch mal die Seite ifun. Dort wurde vor einem Monat das Modell schon angekündigt,

      Antworten
    • Grtn

      Sollen alle Unternehmen jetzt warten bis du deine Kaufentscheidung getroffen hast. Wer sich ein solches Gerät kauft informiert sich vorher, es war jetzt kein Zufall dass Roborock zur selben Zeit wie jedes Jahr seine neuen Modelle vorstellt. Außerdem haben diverse Seiten darüber berichtet. Also lieber mal öfter den Fehler bei sich selbst suchen – auch wenn’s schwer ist sich das einzugestehen.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…