Saugroboter-Trick #6: Lufterfrischer nachrüsten – so geht’s!

Ratgeber, Saugroboter, Tricks | 4 Kommentare

Teil 6 unserer Reihe „Saugroboter-Tricks„, die ihr kennen solltet, um entweder noch weniger Arbeit im Haushalt zu haben, den Roboter auf Vordermann zu bringen oder häufig auftretende Probleme und Fehler vermeiden zu können.

Wie immer behandeln wir nur schnell und simpel umzusetzende Tricks, die man einfach und ohne viel Know-How zuhause anwenden kann. Hier erfahrt ihr, wie man mit einem altbekannten Hausmittel dafür sorgen kann, dass der Saugroboter nicht nur den Boden reinigt, sondern gleichzeitig auch die Raumluft frisch duften lässt.

Saugroboter Trick Duftperlen Waschmaschine Lufterfrischer nachruesten Staubkammer

Duftperlen? Braucht man die nicht eigentlich für die Waschmaschine?

Lufterfrischer beim Saugroboter nachrüsten

Ecovacs hat es mit dem Deebot T9 vorgemacht: Lufterfrischer in einem Saugroboter sorgen dafür, dass nicht nur Boden sauber ist, sondern es in den vier Wänden auch gut riecht. Wem das (zurecht!) nicht Grund genug ist, sich den nicht gerade günstigen Deebot zu kaufen, der kann den Lufterfrischer bei seinem Saugroboter selbst nachrüsten.

Saugroboter Trick Lufterfrischer nachruesten Raumluft verbessern Staubkammer Duftperlen

Duftperlen in die Staubkammer + den Roboter starten = frischer Duft in den vier Wänden

Nicht jeder Mensch hat heutzutage noch Duftperlen zuhause, die man in die Waschmaschine steckt, damit die Anziehsachen frisch riechen nach der Wäsche. Es kann sich aber lohnen, diese doch mal wieder zu kaufen, um seinen Saugroboter mit einem „Selfmade-Lufterfrischer“ zu tunen.

Dafür ist nichts weiter nötig, als ein paar dieser Waschmaschinenduftperlen in die Staubkammer des Saugroboters zu legen. Je mehr Duftperlen, umso intensiver der Geruch, wenn man den Saugroboter dann wie gewohnt auf Reisen/Reinigung schickt. Idealerweise sollte man den gewählten Duft also mögen. 😉

Saugroboter Trick Duftperlen Waschmaschine Lufterfrischer nachruesten Raumluft verbessern Staubkammer

Duftperlen in die Staubkammer …

Saugroboter Trick Duftperlen Lufterfrischer Raumluft verbessern Staubkammer

… und der Roboter wird zum Luftverbesserer.

Solltet ihr Schwierigkeiten mit der Umsetzung des Tricks oder eine Idee für einen weiteren Saugroboter-Trick haben, schreibt uns gerne in den Kommentaren!
Autorenbild Tim Testsieger TV

Wer hier schreibt

Hi zusammen! Ich bin Tim und teste seit nunmehr fünf Jahren Saugroboter, Akkusauger und zig weitere smarte Haushaltsgeräte. Mein Ziel: Euch zu zeigen, wie man mehr Freude und weniger Arbeit im Haushalt haben kann. Zu diesem Zweck gründete ich 2017 die Facebook-Gruppe “Saugroboter-Community“, in der ich euch gerne willkommen heiße.

4 Kommentare

  1. Sebastian Marks

    Dieser Trick funktioniert aber nur dann, wenn man einen Roboter ohne Absaugstation hat, oder? Denn die duftperlen kommen ja direkt in die Staubkammer oder?

    Antworten
    • Tim

      Naja dann wird der Staubbeutel in der Absaugstation deutlich schneller voll zumindest 😀 Ja, das ist tatsächlich ein wichtiger Hinweis, danke dir! Liebe Grüße Tim

      Antworten
      • Sonja

        Aber wenn ich mir das richtig angucke habt ihr die Perlen auf den „Filter“ gelegt und nicht in die Kammer , dann dürfte das doch wieder auch mit absaug Station klappen ?

        Antworten
        • Tim

          Hi Sonja, nee, schon in die Kammer, das sieht vielleicht nur so aus 😉 Liebe Grüße Tim

          Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren…